,

Apfelmus selber machen – so einfachs geht`s

Apfelmus selber machen - einfaches und schnelles Grundrezept

Apfelmus selber machen geht im Grunde viel schneller, als extra loszulaufen (oder fahren 😉 ) um welchen zu kaufen. Für mein super einfaches Grundrezept brauchst du lediglich Äpfel, etwas Zitronensaft, eine Zimtstange und die Reste einer ausgekratzten Vanillestange. Wer mag kann gleich beim kochen etwas Zucker dazu geben, mir ist das Apfelmus dann aber ehrlich gesagt viel zu süß.

Meine Empfehlung: Apfelmus lieber ohne Zucker zubereiten und später nach Belieben nachsüßen.

Apfelmus selber machen - die Zutaten

Zuerst Wasser zusammen mit Zitronensaft, Zimt und Vanille in einen Topf geben (wer möchte auch noch etwas Zucker).

Apfelmus selber machen mit Zimt und Vanille

Jetzt die Äpfel schälen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und die Apfelhälften in Würfel schneiden. Diese sofort mit in den Topf geben und bei geschlossenem Deckel etwa 15 min sanft köcheln lassen.

Info: Der Zitronensaft verhindert, dass die Apfelstücken und damit auch dein Apfelmus braun werden.

Apfelmus selber machen - Apfelstücke im Topf

Vanille und Zimtstange entfernen und das fertige Apfelmus auskühlen lassen.

selbstgemachtes Apfelmus - grob oder fein püriert

Wer es nicht stückig mag, nimmt einfach einen Löffel oder den Zauberstab und püriert das Apfelmus.

Viel Spaß beim Nachkochen  ❤

Manu Aust: SEO & WordPress Spezialistin, Website Guide fürs Onlinebusiness

PS: Hier habe ich mein super einfaches Rezept für Eierkuchen.

Apfelmus selber machen - einfaches und schnelles Rezept

Apfelmus selber machen - einfaches und schnelles Rezept

Zutaten:

  • 1 kg Äpfel
  • 200 ml Wasser
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 EL Zucker (bei Bedarf)
  • 1 ausgekratzte Vanilleschote
  • 1 Zimtstange

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten, bis auf die Äpfel in einen ausreichend großen Topf geben.
  2. Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in Würfel schneiden.
  3. Die Apfelstücke mit in den Topf geben, diesen mit einem Deckel verschließen und alles etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  4. Die Zimtstange und die Vanilleschote entfernen und das Apfelmus abkühlen lassen.
  5. Wer es nicht so stückig mag, einfach mit dem Löffel zerdrücken .

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] es hier in der letzten Woche selbst gemachtes Apfelmus gab, müssen es heute einfach die dazu gehörigen selbst gemachten Eierkuchen […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.