Einträge von Manu

, , , ,

Putenleber mit Balsamicosauce und Kartoffelstampf

Die Idee zu diesem Gericht hatte ich vor zwei oder drei Jahren beim blättern durch ein italienisches Kochbuch. Einmal ausprobiert ist es bei uns sofort zum Lieblings-Leber-Rezept geworden. 🙂 Heute gibt es eine schnelle Variante. Und so einfach geht meine schnelle Version der „Putenleber mit Balsamico Sauce“ Zuerst sind die Zwiebeln dran. Diese schälen und […]

,

saftige Schweinemedaillons unter einer knusprigen Walnusskruste

Mit großen Schritten geht`s auf die Adventszeit zu und fast automatisch werden meine Gerichte deutlich winterlicher. 🙂 Heute gibt es daher saftige Medaillons von der Schweinelende unter einer Kruste aus Walnüssen. Als Beilage passen dazu  Schwedischen Kartoffeln  und ein paar im Ofen gebackene Möhren oder auch Möhren-Parmesan-Sticks. saftige Schweinemedaillons unter einer knusprigen Walnusskruste Die Schweinelende kalt […]

, , , ,

herbstliche Hackfleischpfanne mit Äpfeln und Nüssen

Heute habe ich das vorerst letzte Rezept für Euch, welches in meiner Ferienwohnung in Graal Müritz entstanden ist. Obwohl ich mich auf meine heimische Küche, mit all den Annehmlichkeiten 🙂 freue , bin ich trotzdem auch ziemlich traurig von der Ostsee weg zu müssen. In den letzten vier Wochen ist es zu einer lieben Gewohnheit geworden, […]

, , , ,

schneller Eintopf mit Kartoffeln und Hokkaido Kürbis

Einfache und schnelle Kürbissuppe Rezepte gibt es wahrscheinlich wie Sand am Meer. Selbst ich habe hier auf dem Blog schon verschiedene Varianten vorgestellt (Kürbissuppe mit Schinken, Kürbis-Apfel-Suppe mit Hühnchen oder auch meinen Low Carb Wintereintopf aus dem letzten Jahr). Nichtsdestotrotz war es am Wochenende mal wieder Zeit für eine neue Variante, und weil Thomas und ich […]

, , , , , ,

Linsensalat mit Chicorèe und Ziegenkäse

  Momentan bin ich wieder mal als „Digitale-Teilzeit-Nomadin“ 🙂 an der Ostsee unterwegs. Ich liebe die kleinen Auszeiten, an denen ich meinen Lebens- und auch Arbeitsort einfach mal wechseln darf. Das sind für mich immer die Zeiten, in denen ich meine Akkus auftanken, mich neu inspirieren lassen und jede Menge Pläne schmieden kann. So kurz […]

, , , ,

Eierkuchen selber machen – mit diesem einfachen Rezept

Nachdem es hier in der letzten Woche selbst gemachtes Apfelmus gab, müssen es heute einfach die dazu gehörigen selbst gemachten Eierkuchen sein. Für mich sind das die puren Kindheitserinnerungen, also genauer gesagt „Eierkuchen mit Zucker und Apfelmus“. Das war bei uns zu Hause ein typisches Samstagsgericht. Ich konnte dann immer den süßlichen Duft bereits schon […]

, , ,

Spaghetti mit Hokkaido Kürbis und gebackenem Knobi

Heute habe ich wieder einmal ein Rezept für Euch, welches (jedenfalls, wenn`s nach mir geht) alles mitbringt, was ich mir für einen gelungenen Feierabend wünsche: eine große Portion Pasta, etwas Salat und etwas Saisonales – das alles ruckzuck und ohne viel Aufwand. Die saisonale Komponente besteht heute aus Kürbis – so kurz vor Halloween eigentlich […]

,

Apfelmus selber machen – so einfachs geht`s

Apfelmus selber machen geht im Grunde viel schneller, als extra loszulaufen (oder fahren 😉 ) um welchen zu kaufen. Für mein super einfaches Grundrezept brauchst du lediglich Äpfel, etwas Zitronensaft, eine Zimtstange und die Reste einer ausgekratzten Vanillestange. Wer mag kann gleich beim kochen etwas Zucker dazu geben, mir ist das Apfelmus dann aber ehrlich […]

, , ,

Kürbis und Gnocchi treffen auf Ahornirup und Whisky

Kürbisgnocchi sind im Moment wieder total angesagt. Ist ja auch klar, denn schließlich ist Herbst und der Kürbis hat Saison. 🙂 . Gnocchi  aus Kürbis herzustellen ist absolut kein Hexenwerk, dauert aber einfach viel zu lange um für ein schnelles Abendessen geeignet zu sein. Auf der Suche nach einem Kompromiss ist diese Idee entstanden. Das […]

, ,

Kalbskotelett braten – zart und butterweich

Ein saftiges Kalbskotelett zu braten ist im Grunde gar nicht so schwer, es braucht lediglich ein gutes Stück Fleisch und ein bisschen Zeit. Aber keine Angst, nicht Du brauchst Zeit, sondern das Fleisch, denn die meiste Zeit kannst Du es einfach sich selbst überlassen. Woraus besteht ein Kalbskotelett? Kalbskoteletts werden aus der ersten Hälfte des […]

, , , ,

Kürbis Pommes – gebackene Sticks aus Hokkaido mit Parmesan

Eine einfache Alternative zu herkömmlichen Pommes sind Kürbis Pommes. Sie sind ganz einfach zuzubereiten und im Handumdrehen zum vernaschen bereit 🙂 So geht mein Rezept für KürbisPommes Ich verwende für meine Pommes einen Hokkaido Kürbis. Dieser muss nicht extra geschält werden, so dass die Vorbereitungen schnell erledigt sind. den Hokkaido einfach waschen, halbieren und die […]

, , , , ,

Blumenkohlreis – einfache und schnelle Beilage

Blumenkohl gekocht als Gemüsebeilage oder auch paniert und knusprig gebacken oder gebraten kennt wohl jeder, aber kennst du schon diese genial einfache und super leckere Variante Blumenkohl zu verarbeiten? Blumenkohlreis – so einfach und so lecker Die Zubereitung ist viel einfacher als bei herkömmlichem Reis (wie das geht, zeige ich dir hier) und geschmacklich einfach […]

, , , ,

Lauwarmer Kürbis-Apfel-Salat

Nachdem ich in der letzten Woche mit dem „Ruckzuck Kürbissalat“ quasi die Kürbissaison 2017 eingeläutet habe, gibt es heute eine weitere Salatvariante mit Hokkaido Kürbis, dieses mal spicy und lauwarm. Los geht`s mit dem lauwarmen Kürbissalat Zuerst die Knoblauchzehe schälen und sehr fein hacken. Als nächstes die Chilischote halbieren und die Kerne samt den weißen […]

, , ,

Kürbispüree selber machen – einfaches (Grund-)Rezept

  Kürbis ist eines der vielseitigsten Gemüsesorten die ich kenne, aber nicht nur als Gemüse lässt es sich verwenden, auch als Beilage ist es unglaublich lecker. Kürbispüree als alternative zu Kartoffelpüree, ist super schnell und ohne großen Aufwand gemacht. Ich verwende am liebsten Hokkaido Kürbis dafür, weil dieser nicht geschält werden muss, sondern gleich mit […]

, ,

So einfach kann Marketing sein: Der METRO Own Business Day am 10.10.2017

Anzeige Push Dein Unternehmen Marketing kostet Zeit und Marketing kostet (meistens) auch Geld, das ist nun mal so. Für viele, gerade kleine Unternehmen – hierzu zähle ich auch uns Foodblogger –  ist das häufig eine Zwickmühle. Für teure Anzeigen oder Flyer etc. fehlt gerade am Anfang häufig das Geld und für Eigenvermarktung auf Bloggertreffen oder […]

, , , , , ,

Ajvar-Frischkäse-Dip

Zum ersten mal so richtig bewusst wahrgenommen habe ich Ayvar eigentlich erst im letzten Sommer. Wir waren auf einem Campingplatz bei Umag in Kroatien. In unserem Lieblingsrestaurant gab es ein wahnsinnig leckeres Ayvar, es war fruchtig und nicht zu scharf. Dazu diese unglaubliche Aussicht – vielleicht ist es mir auch deshalb so in Erinnerung geblieben. […]

, ,

Obazda – eine bayrische Spezialität die schnell gemacht ist

Obwohl ich eigentlich nicht so der Typ für die klassische Hausmannskost bin und deftiges Essen nicht soooo gern mag, heißt das nicht, dass ich nicht hin und wieder trotzdem mal Lust aus deutsche Spezialitäten habe. Ein Klassiker bei mir ist mein Schweinekrustenbraten, aber der ist heute nicht das Thema. Heute gibt es eine Bayrische Spezialität: Obazda. […]

, , ,

gefüllte Zucchini mit Tomatensalsa

Das sich der Sommer nun definitiv so langsam dem Ende neigt scheint die Zucchini-Pflanze in meinem Garten noch gar nicht bemerkt zu haben. Sie überrascht mich noch immer mit neuen Früchten und das nutze ich sehr gern aus. 🙂 Heute gibt es nochmal eine schnelle, gefüllte Variante. Die Füllung besteht zum Großteil aus frischen Tomaten, […]