, , , , , ,

Kürbis-Apfel-Suppe mit Hähnchenspieß

Kürbis und Apfel sind aus dem Herbst nicht wegzudenken – zumindest nicht, wenn es um Gemüse geht. Also habe ich diese beiden einfach mal in einer schnellen Suppe kombiniert.

Kürbis-Apfel-Suppe mit Hähnchenspieß

Kürbis-Apfel-Suppe mit Hähnchenspieß

Kürbis-Apfel-Suppe mit Hähnchenspieß

Zutaten:

  • 1/2 Hokkaido Kürbis
  • 1 säuerlichen Apfel
  • 1/2 TL Schwarzkümmel
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • Paprika
  • 30 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Weißweinessig
  • 2 Hähnchenschenkel, ohne Knochen und Haut
  • 2 Basilikum Blättchen zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Kürbis und Apfel von den Kernen befreien und in gleichgroße Würfel schneiden.
  2. Beides in Butter anbraten, mit Weißweinessig ablöschen und den Zucker zugeben. Nun mit der Gemüsebrühe auffüllen, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt etwa 15-20 min sanft köcheln lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Hähnchenschenkel mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen und in einer Pfanne in Öl knusprig braten. Danach in breite Streifen Schneiden und auf Spieße stecken.
  4. Die Suppe mit dem Pürierstab oder im Mixer fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Schwarzkümmel abschmecken.
  5. Die Kürbissuppe in Tassen füllen und den Hähnchenspieße quer darüber legen. Jede Tasse mit einem Basilikumblatt garnieren und servieren.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.