, ,

Kürbis-Hühnchen-Pasta mit Bergkäse und Salbei

Bergkäse Kürbis und Salbei al Pasta Soße

Kürbis-Hühnchen-Pasta mit Bergkäse und Salbei

Kürbis-Hühnchen-Pasta mit Bergkäse und Salbei

Zutaten:

  • Hörnchennudeln
  • 1/2 Hokkaido Kürbis
  • etwas gekochtes Hühnchenfleisch
  • Walnusskerne
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Bergkäse
  • 2 Salbei Blätter
  • Butter zum Braten
  • 1 TL Kürbiskernöl
  • 2cl Martini Bianco

Zubereitung:

  1. Pasta in reichlich Salzwasser bissfest kochen und abgießen. Dabei etwas Kochwasser auffangen und aufbewahren.
  2. Den Kürbis von den Kernen befreien und in 1 cm große Würfel schneiden.
  3. Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Kürbiswürfel darin bei mittlerer Hitze etwa 10 min ohne Deckel schmoren.
  4. Den geschmorten Kürbis mit Martini Bianco ablöschen und aufkochen lassen.
  5. Das Hühnerfleisch dazugeben und unterrühren.
  6. Mit Milch oder Sahne auffüllen und 2 gehackte Salbeiblätter dazu geben geben.
  7. Die Soße kurz aufkochen lassen, den geriebenen Bergkäse dazu geben und schmelzen lassen.
  8. Die Hörnchennudeln in die Soße geben und alles gut durch rühren
  9. Auf 2 Tellern anrichten, mit zerbröselten Walnuskernen bestreuen und servieren

3 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] In meiner Küche war im Oktober der Kürbis der Star. Ist jeder Kürbis essbar und welche Deko passt zur Halloweenparty?  Es wurde natürlich auch gekocht. Neben klassischen Gerichten mit Kürbis sind auch einige neue Rezepte entstanden wie zum Beispiel die Pasta mit Hokkaido und Appenzeller Käse […]

  2. […] Das zweite Bild ist innerhalb des Themenmonats „Kürbis im Oktober“ entstanden und zeigt  „Kürbis-Hühnchen-Pasta mit Bergkäse und Salbei“ […]

  3. […] Rezept „Kürbis-Hühnchen-Pasta mit Bergkäse und Salbei“ schaffte tatsächlich eine Erwähnung im Radio […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.