, , , ,

#Blitzrezept: Lammlachse mit Pesto auf Spinatsalat

Eigentlich sollte es nur ein einfaches aber vor allem schnell gemachtes Abendessen geben. Dabei herausgekommen sind diese leckeren Lammlachse mit einem schnellen Pesto und herrlich frischem Blattspinat.

Am längsten (und wahrscheinlich aufwendigsten) ist das sortieren des Spinates. Echten Babyspinat habe ich leider nicht bekommen und so musste ich aus der Tüte Spinat die jungen Blätter per Hand heraus sortieren. – Dann ab damit in ein Sieb zum abwaschen und anschließend einige runden in der Salatschleuder drehen – fertig.

Das Dressing aus Honig, Sesamöl, Pfeffer und Salz ist schnell gemacht. Nebenbei rösten schon die Walnusskerne in einer Pfanne erst ohne und ganz zum Schluss ebenfalls mit etwas Sesamöl. – Ich liebe Sesamöl! Das Pesto hatte ich noch im Kühlschrank  – es aber ist kinderleicht und geht super schnell. Die Lammlachse brauchen nur wenige Minuten in der Pfanne und während Sie anschließen in Alufolie ruhen, richte ich die Teller an.

Leider hab ich mal wieder vergessen auf die Uhr zu schauen – eine Schwäche von mir – aber mein Gefühl sagt mir: nach 30 min stand das Essen auf dem Tisch.

Lammlachse mit Pesto auf Spinatsalat

Zutaten:

  • 2 Lammlachse
  • 200 g Spinat
  • 1 Zitrone
  • Meeresalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Honig
  • 50 g Walnüsse
  • Sesamöl
  • Sonnenblumenöl

Zutaten für Lammlachse mit Pesto auf Salat vom Babyspinat

Zubereitung:

Die Lammlachse unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Anschließend mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Den Baybspinat waschen und Trockenschleudern.
Für das Salat-Dressing die Zitrone auspressen. Den Zitronensaft mit dem Honig, sowie Meersalz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle verschlagen und zum Schluss das Sesamöl zugeben. Den Spinat in eine Schüssel geben und mit dem Dressing übergießen, alles durchmischen und etwas ziehen lassen.

frischer Babyspinat mariniert

Nun die Walnusskerne etwas zerkleinern und in einer Pfanne mit ganz wenig Sesamöl rösten.

Walnusskerne

Die Lammlachse in einer Pfanne mit ganz wenig Sonnenblumenöl von beiden Seiten kräftig anbraten, aus der Pfanne nehmen und in Alufolie wickeln. Das Päckchen etwa 10 Minuten ruhen lassen.

Lammlachse

Den Spinatsalat auf Tellern anrichten und die Walnusskerne darüber verteilen. Die Lammlachse in jeweils 4 Tranchen schneiden und über dem Salat verteilen.

Lammlachse mit Pesto an Spinatsalat

Viel Spaß beim Ausprobieren   ❤

Manu Aust: SEO & WordPress Spezialistin, Website Guide fürs Onlinebusiness

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Beilage gibt`s Lendengeschnetzeltes mit Curry-Orangensoße und diesen frischen Spinatsalat– insgesamt damit ein leicht asiatisch angehauchtes […]

  2. […] Weißbrot. Als Beilage gibt`s Lendengeschnetzeltes mit Curry-Orangensoße und diesen frischen Spinatsalat– insgesamt damit ein leicht asiatisch angehauchtes Gericht. […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.