marinierter Halloumi

veröffentlicht am 3. Mai 2017 / aktualisiert am 8. Mai 2017 in Beilagen, Camping-Küche, Food, Grillrezepte, Raclette Rezepte, schnelle Rezepte in unter 30 Minuten von
marinierter Halloumi für den Grill oder die Bratpfanne

Der Halloumi ist ein perfekter Grillkäse, er ist halbfest, schmilzt aber nicht. Einfach schnell mit ein paar Kräutern gewürzt oder ein paar Stunden mariniert ist er eine klasse Alternative wenn es mal kein Fleisch sein soll.

Halloumi eignet sich übrigens nicht nur für die Zubereitung auf dem Grill, sondern kann auch einfach in der Pfanne gebraten werden. Wer eine Grillpfanne benutzt, muss dann nicht mal auf die obligatorischen Grillstreifen verzichten 😉

mein Rezept für marinierten Halloumi

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Den Käse aus der Verpackung nehmen und in eine flache Schale legen.
  2. Die Chilischote in feine Ringe schneiden, den Knoblauch fein würfeln und die Tymianblättchen von den Stielen zupfen. Chili, Knoblauch und Tymianblättchen auf die Käsescheiben streuen,mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend mit Olivenöl beträufeln.
  3. Den Käse mindestens für 1 Std. im Kühlschrank gut durchziehen lassen und anschließend grillen.


Kommentar schreiben


Ein Kommentar

[…] Beitrag marinierter Halloumi erschien zuerst auf […]