,

Mein Blogger Picknick – Zusammenfassung meine ersten Blogparade

Zusammenfassung zur Blogparade "Ich packe meinen Picknickkorb"

Man war ich vor dem Start aufgeregt, schließlich war das meine allererste Blogparade. Wie im Flug ist die Zeit vergangen und am Ende war mein virtueller Picknickkorb randvoll mit unglaublich vielfältigen und kreativen Leckereien.

Danke an alle, die bei meiner ersten Blogparade mitgemacht haben

Bei den Rezepten ist wirklich alles dabei, was ein komplettes Menü so braucht. Es gab etwas zum Dippen und frische Salate als Vorspeise, zum Hauptgang wurde gegrillt und etwas Süßes zum Nachtisch fehlte natürlich auch nicht.

Hier gibt`s nun die Zusammenfassung aller Rezepte

Feta-Tomaten-Pesto von Heiko – dem Manneur

Manneur Pesto

Wildschweine im Wald jagen, Kriege gewinnen, Fußball schauen oder doch lieber picknicken? Der Manneur Heiko hat sich diese Frage gestellt und sich gottseidank richtig entschieden und ein echt scharfes Pesto mitgebracht. Das Rezept gibt`s auf seinem Blog manneur.de


Vegetarischer Gemüsespieß von Jan

Ein Grill-Rezept ab es von Jan, klar, denn er beitreibt schließlich eine Website über Minigrills – perfekt fürs Picknick. Das Rezept für die Spieße findet ihr auf seinem Blog minigrill.net


Spargelsalat mit Erdbeeren und Estragon-Vinaigrette von Antje

Das Picknick auch frisch und gesund geht, beweist Antje mit ihrem knackigen und frischen Salat. Das Rezept und viele Anregungen zur gesunden Ernährung findet ihr auf antjemueller.de

Couscous Salat mit Spargel und Lachs – von Ina

Ina von „applethree“ hat einen Salat im Glas mitgebracht – perfekt um ihn im Picknickkorb zu verstauen. Couscous, Spargel und Lachs – für mich eine himmlische Kombination. Das Rezept gibts auf applethree.de


Gebackene Rhabarber Muffins mit Füllung von Tabea

Rhabarbermuffin

Süße und zugleich fruchtige Muffins hat Taba in den Picknickkorb gepackt. Das Gebäck kommt fast ohne zusätzliche Süße aus, denn Taba läßt gern den Zucker teilweise oder gar komplett weg. 😉 Das Rezept inkl. Entstehungsgeschichte gibt auf ihrem Blog habutschu.com


Bota Mochi / Ohagi  von Claudia

Fertige gefärbte Bota Mochi

Total exotisch ist das Mitbringsel von Claudia. Ihre Bota Mochi sind kleine Kugeln aus Reis, welche mit gefüllt und süß ummantelt sind. Das Rezept gibts auf wagashirezepte.wordpress.com


Kaiserschmarrn Schichtdessert im Glas von Julia

Den süßen Abschluss des virtuellen Picknicks macht Julia mit einem echten österreichischen Klassiker, den sie kurzerhand in Gläser schichtet. Julias Rezeot gibts auf julias-torten.blogspot.hu

4 Kommentare
    • Manu
      Manu says:

      Hi Tabea,

      Zucchini ist auch ein tolles Thema. Unsere fangen gerade an zu Blühen.
      Ich schau gleich mal bei Dir auf dem Blog vorbei.

      LG

      Manu

      Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] S.: Inzwischen ist die Zusammenfassung der Blogparade auf Gelesi.de […]

  2. […] Beitrag Mein Blogger Picknick – Zusammenfassung meine ersten Blogparade erschien zuerst auf […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.