, ,

Ofenmöhren mit Parmesan

Wieder ein ein Rezept welches ruckzuck auf dem Tisch steht. Okay, es dauert alles allem etwas länger als 30 min bis es fertig ist, aber die meiste Zeit verbringen die Möhren ganz allein im Backofen 😉

Im Ofen gebackene Möhren mit Parmesan

Die Hauptzutaten sind Möhren und Parmesan und dazu frisches Brot – fertig ist ein schnelles Mittag oder Abendessen. Sind die Möhren als Beilage gedacht, dann sind sie eine super Ergänzung zu Hühnchen oder Pute.

Die Vorbereitung geht ganz schnell. Einfach die Möhren Putzen und in Stifte schneiden. Dann in einer Schüssel mit Oregano, Meersalz, Pfeffer, Zucker und Olivenöl vermengen, den Parmesan dazu geben und  untermischen.  Alles auf einem Backblech verteilen.

Das Blech in den Ofen schieben und etwa 20 min bei 200°C Umluft backen, bis der Parmesan leicht gebräunt ist.

Viel Spaß beim ausprobieren  ❤

Manu Aust: SEO & WordPress Spezialistin, Website Guide fürs Onlinebusiness

Ofenmöhren mit Parmesan

Ofenmöhren mit Parmesan

Ofenmöhren mit Parmesan

Zutaten:

  • 2 große oder 4 kleine Möhren
  • eine handvoll frisch geriebener Parmesan
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL brauner Zucker
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

  1. Möhren putzen, dann zuerst quer halbieren und anschließend jede Hälfte längs vierteln.
  2. Möhren in eine Schüssel geben und die Gewürze sowie das Olivenöl zu den Möhren in die Schüssel geben und alles gut vermengen. Den Parmesan dazu geben und untermischen.
  3. Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  4. Die Möhrenstifte auf einem Backblech verteilen und im Backofen etwa 20 min backen, bis der Parmesan geschmolzen und leicht braun ist.

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Beitrag Ofenmöhren mit Parmesan erschien zuerst auf […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.