, ,

Oma „Rosis“ Nudelsuppe

Hausmannskoste: klassische Nudelsuppe

Eine meiner großen Schwächen – wenn es ums kochen geht – ist die Klassische, traditionelle deutsche Küche. All das, was es in meiner Kindheit gab – was ich über alles liebe – an den originalen Geschmack komme ich irgend nie wirklich ran. Gott sei Dank ist da bei Thomas anders, in (telefonischer) Zusammenarbeit mit seiner Mutti, entstehen all die leckeren Gerichte seiner Kindheit, wie diese Nudelsuppe.

Damit wir auch diesen Geschmack in vielen Jahren noch auf der Zunge haben können, werde ich nach und nach auch diese Rezepte aufschreiben.

das Rezept für "Oma Rosi`s Nudelsuppe"

das Rezept für

Zutaten:

  • 1 Suppenhuhn
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 250 g Spätzle oder Suppennudeln
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Muskat
  • Maggi

Zubereitung:

  1. Das Suppenhuhn in Salzwasser (2 TL) 1 – 1,5 h kochen. Während dieser Zeit dieses mehrfach wenden.
  2. Suppengrün waschen, schneiden und dem Huhn nach ca. 1h zufügen.
  3. Ca. 15 Min vor dem Ende der Garzeit des Suppenhuhns, die Nudeln oder Spätzle nach Packungsanweisung zubereiten.
  4. Wenn das Huhn gar ist (dazu mit Messer an den Schenkeln einstechen), dieses aus der Brühe nehmen, abtropfen lassen. und das Fleisch von den Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden, dann der Brühe wieder zugeben – ggf. mit Salz etwas nachwürzen und mit ein wenig frisch geriebener Muskatnuss verfeinern.
  5. Nudeln/Spätzle hinzufügen.
  6. Mit Salz, Pfeffer und ggf.. etwas Maggi nachwürzen.

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Kaum wird es draußen kühler und dunkler steigt auch bei mir wieder die Lust auf eine heiße Suppe. Ehrlicherweise muss ich aber zugeben, dass ich eher selten mal eine Suppe selber koche. Irgendwie war das bisher nicht so mein Ding. Meist sind des die Suppen meiner Mutti oder Schwiegermutti, die bei uns auf den Tisch kommen. So zum Beispiel diese Nudelsuppe. […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.