, , , ,

Putenschnecken am Spieß für den Raclette Grill

Putenschnecken am Spieß – Rezept für Raclette, Grill & Pfanne

Das Rezept für Putenschnecken am Spieß im Überblick

  • die Zutaten reichen für 4 Personen
  • du benötigst für die Vorbereitung etwa 15 min
  • für die Zubereitung eignet sich ein Raclette Grill mit beschichteter Metallplatte oder auch mit heißem Stein

Zutaten:

  • 4 Putenschnitzel
  • 150 g Doppelrahmfrischkäse
  • eine  Orange (geschält und filetiert)
  • ein Schuß Worcestersauce
  • 1 Schuß Apricot Brandy
  • einige Semmelbrösel (zum binden)
  • 1 Stange Porree
  • frische Kräuter nach Geschmack

Vorbereitung:

  1. Die Putenschnitzel mit dem Fleischklopfer hauchdünn klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Kräutern der Provence bestreuen.
  2. Den Doppelrahmfrischkäse in einer Schüssel glatt rühren. Die Orangenfilets in feine Würfel schneiden und zum Käse geben. Die Masse mit Salz, Pfeffer, Worcestersauce und Apricot Brandy würzen und mit Semmelbröseln leicht binden.
  3. Die Käsemasse gleichmäßig auf die Putenscheiben streichen und diese zusammenrollen.
  4. Den Lauch putzen, waschen, gut abtropfen lassen. Die Lauchblätter in Salzwasser kurz blanchieren und die Putenröllchen damit umwickeln.
  5. Mit einem scharfen Messer in jeweils drei Stücke schneiden. Die Röllchen auf Spieße stecken und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.

Zubereitung am Tisch:

  1. Die Putenröllchen auf einer Platte anrichten und mit etwas Öl bestreichen.
  2. Den Raclette Grill vorheizen.
  3. Die Putenschnecken auf dem von beiden Seiten gleichmäßig grillen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.