rote Linsen Suppe

´╗┐ver├Âffentlicht am 11. Mai 2017 in Blog, Food, M├Âhren, Suppe von

Dieses Rezept f├╝r eine „Rote Linsen Suppe“ ist perfekt, wenn du nach einem langen und anstrengenden Tag so gar keine Lust mehr zum einkaufen hast, den alle Zutaten kommen aus deinem Vorratsschrank (vorausgesetzt du hast dir einen angelegt ­čśë )

Der Vorteil von roten Linsen, gegen├╝ber den braunen, liegt unter anderem in der sehr geringen Garzeit. Sie m├╝ssen nicht extra stundenlang eingeweicht werden, ein kurzes absp├╝len unter klarem kalten Wasser reicht vollkommen aus. Geschmacklich sind rote Linsen recht mild und etwas s├╝├člich.

F├╝r die Zubereitung der Suppe brauchst du lediglich einen Topf und ein klein wenig Platz zum schnippeln, so dass die Zubereitung auch in einer Kleinen K├╝che oder im Wohnwagen kein Problem ist. Zu genau diesem Thema veranstaltet┬áPetrina Engelke eine Blogparade mit dem Namen „Rezepte f├╝r alle F├Ąlle – kochen unter schwierigen Bedingungen“ und das ist mein Beitrag. ­čÖé

Und so geht mein Rezept f├╝r eine rote Linsen Suppe

Etwa 3-4 cm einer Lauchstange (Porree) und eine gesch├Ąlte Knoblauchzehe fein w├╝rfeln. Beides in einem Topf mit etwas Oliven├Âl bei mittlerer Hitze f├╝r ungef├Ąhr 1-2 Minuten and├╝nsten.

TIPP: Oliven├Âl vertr├Ągt nicht so viel Hitze, daher den Herd nicht volle Pulle aufdrehen.

f├╝r die rote Linsen Suppe zuerst etwas oree in Oliven├Âl anschwitzen

Jetzt einige Partytomaten oder eine geviertelte Fleischtomate zusammen mit einem Essl├Âffel Tomatenmark mit in den Topf geben und wiederum 2-3 Minuten d├╝nsten.

Tomaten mit Tomatenmar und Poree anschwitzen f├╝r die rote Linsen Suppe

In der Zwischenzeit 3 kleine M├Âhren putzen und in d├╝nne Scheiben schneiden. Die M├Âhrenscheiben mit in den Topf geben, untermischen und alles wiederum 2 Minuten r├Âsten lassen.

Etwa 150 g rote Linsen in ein Sieb sch├╝tten und unter flie├čend kalten Wasser kurz absp├╝len. Dann die Linsen mit in den Topf geben und unterr├╝hren. Im Topf sieht das Ganze dann so aus ­čÖé

Jetzt nur noch die Gem├╝sebr├╝he, schwarzen Pfeffer, Paprikapulver und Kreuzk├╝mmel dazu geben und alles abgedeckt f├╝r 15-20 min sanft k├Âcheln lassen (bis Linsen und M├Âhren weich sind).

Tipp: Du kannst die Kochzeit verk├╝rzen in dem du die M├Âhren kleiner schneidest und die Gem├╝sebr├╝he vorab auftauen l├Ą├čt.

Sind M├Âhren und Linsen sch├Ân weich (einfach immer mal wieder kosten ­čśë ) wird die Suppe mit dem Zauberstab p├╝riert.

TIPP: Um zu vermeiden, dass die Suppe beim P├╝rieren arg spritzt, den P├╝rierstab senkrecht auf den Topfboden stellen und lediglich auf dem Boden den Topfes kreisendes Bewegungen machen. Auf keinen Fall solltest du den P├╝rierstab anheben oder schr├Ąg stellen.

Jetzt ist die rote Linsen Suppe praktisch fertig, nur noch abschmecken und schon kann gegessen werden.

Zum abschmecken Salz, etwa den Saft von einer kleinen Zitrone, klein gehackte Minzebl├Ąttchen und schwarzen (!) ┬áK├╝mmel verwenden. Den schwarzen K├╝mmel nur in winzigen Mengen zuf├╝gen und immer wieder probieren.

rote Linsen Suppe

rote Linsen Suppe

Zutaten:

  • 125 g rote Linsen
  • 3 cm einer Porree Stange
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2-3 kleine M├Âhren
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Paprikapulver
  • schwarzer K├╝mmel
  • Kreuzk├╝mmel
  • frische Minze

Zubereitung:

  1. 3-4 cm einer Stange Lauch und eine gesch├Ąlte Knoblauchzehe fein w├╝rfeln. Beides in einem Topf mit etwas Oliven├Âl bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten and├╝nsten.
  2. 4-5 Partytomaten oder eine geviertelte Fleischtomate zusammen mit einem Essl├Âffel Tomatenmark mit in den Topf geben und wiederum 2-3 Minuten r├Âsten.
  3. 3 kleine M├Âhren putzen, in d├╝nne Scheiben schneiden und mit in den Topf geben. Alles verr├╝hren und alles wiederum 2 Minuten r├Âsten lassen.
  4. 150 g rote Linsen in ein Sieb sch├╝tten und unter flie├čend kaltem Wasser kurz absp├╝len. Dann die Linsen mit in den Topf geben und unterr├╝hren.
  5. Die Gem├╝sebr├╝he, schwarzen Pfeffer, Paprikapulver, und Kreuzk├╝mmel dazu geben und abgedeckt 15-20 min k├Âcheln lassen (bis Linsen und M├Âhren weich sind).
  6. Die Suppe vom Herd nehmen und p├╝rieren.
  7. Alles mit Salz, Zitronensaft, Schwarzk├╝mmel und gehackter Minze abschmecken.

 


Kommentar schreiben


3 Kommentare

Liebe Manuela,

mit dem Rezept h├╝pfst du ja ├╝ber gleich zwei Hindernisse beim Kochen: wenig Platz und wenig Zeit! Vielen Dank f├╝r den Beitrag zu meiner Blogparade, ich freue mich schon aufs Nachkochen.

Sch├Ânen Gru├č aus New York
Petrina

Hi Petrina,

ja, stimmt ­čÖé

Beim Campen wird das irgendwann zur Gewohnheit – wenig Platz und die Zeit m├Âchte man lieber anders verbringen ­čśë

Liebe Gr├╝├če aus Deutschland

Manu

[…] Beitrag rote Linsen Suppe erschien zuerst auf […]

´╗┐