, , ,

Spaghetti mit Schinken-Sahne-Sauce

Obwohl dieses Gericht ein absoluter Klassiker ist, gibt es unzählige verschiedene Rezepte. Dieses hier kommt mit einfachen Zutaten (wenn man Parmesan mal dazu zählt) aus und ist in unter 30 Minuten fertig. Die Kochzeit der Pasta reicht aus, um die Schinken-Sahne-Soße zu kochen.

Mein Rezept für Spaghetti mit Schinken-Sahne-Sauce

Spaghetti mit Schinken-Sahne-Sauce

Zutaten:

  • Zutaten für zwei
  • 200 g Spaghetti
  • 1 1/2 TL Salz
  • 150 g Kochschinken
  • 60 g Butter
  • 1/4 l Sahne
  • 100 g Parmesan
  • Pfeffer
  • Muskat

Zubereitung:

  1. Die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen.
  2. Die Butter zusammen mit der Sahne in einem Topf erhitzen.
  3. In der Zwischenzeit den Kochschinken in Würfel schneiden und anschließend mit zur Soße geben.
  4. Den Parmesan reiben und ebenfalls zur Sauce geben. Alles kurz aufkochen lassen und mit Pfeffer und Muskat abschmecken.
  5. Die Spaghetti abtropfen lassen und zusammen mit der Sauce auf Tellern anrichten.

 

5 Kommentare
    • Manu
      Manu says:

      Hi Nadine,

      ja, die Variante mit Eigelb mache ich auch ab und zu – diesmal sollte es jedoch besonders schnell gehen 😉

      LG

      Manu

      Antworten
    • Manu
      Manu says:

      Hi Sarah,

      ich gebe zu ich wollte es eigentlich erst gar nicht veröffentlichen, weil es irgendwie zu alltäglich ist -aber irgendiwe macht es das ja gerade aus.

      LG

      Manu

      Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Beitrag Spaghetti mit Schinken-Sahne-Sauce erschien zuerst auf GeLeSi – […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.