, , , ,

Tomatensoße – richtig fruchtig gelingt diese nur im Süden

Tomatensoße: Eine richtige, fruchtig-süße, Tomatensoße gibt`s irgendwie nur im Süden.

Eine fruchtige Tomatensoße mit nur wenigen Zutaten und dazu Spirelli – ein einfaches Rezept, was aber immer wieder lecker ist.

Mit nur wenigen Zutaten auszukommen ist oft eine Herausforderung für mich, aber in diesem Fall ist es ganz einfach.

Die Hauptdarsteller sind etwa 1 kg große Fleischtomaten, eine kleine, grüne Zucchini und etwas Kaffee, welcher beim Frühstück übrig geblieben ist.

Zuerst die Tomaten und die Zucchini würfeln und in Olivenöl anbraten. Dabei schon etwas salzen.

Den Kaffee zugeben und alles in einem Topf bei geschlossenem Deckel etwa 30-40 min sanft köcheln lassen. Die Tomatensoße mit reichlich Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Wer mag gibt klein gewürfelten Knoblauch und Zwiebelwürfel dazu.

Das Ergebnis ist eine süßlich, fruchtige Tomatensoße ohne Zusatzstoffe oder künstliche Geschmacksverstärker – einfach nur lecker 🙂

Dazu Spaghetti oder Spirelli – fertig!

Viel Spaß beim Nachkochen  ❤

Manu Aust: SEO & WordPress Spezialistin, Website Guide fürs Onlinebusiness

Rezept für super fruchtige Tomatensoße

Rezept für super fruchtige Tomatensoße

Zutaten:

  • 1 kg Fleischtomaten
  • 1 kleine, grüne Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Gemüsezwiebel
  • 1 kleine Tasse kalter, schwarzer Kaffee
  • Oregano
  • Meersalz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Fleischtomaten in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Dabei leicht salzen. Dann in einen Topf geben und mit geschlossenem Deckel leicht köcheln lassen.
  2. Die Zucchini ebenfalls in kleine Stücke schneiden und in der Pfanne mit Olivenöl braten, bis diese leicht gebräunt sind. Dann zu den Tomatenwürfen geben.
  3. Nun Zwiebeln und Knoblauch würfeln und so lange dünsten bis die Zwiebeln glasig sind. Danach mit zu den Tomaten in den Topf geben.
  4. Den Kaffee zur Tomatensauce geben und alles mit reichlich Oregano, Meersalz und Pfeffer würzen. Bei geschlossenem Deckel die Soße etwa 30-40 min sanft köcheln lassen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.