, ,

Zucchini mit Parmesan – Gemüsesticks aus dem Backofen

knusprige Zucchini mit Parmesan aus dem Backofen

Alle Jahre wieder Rezepte wegen der Zucchini – Schwemme

Ich liebe ja Zucchini total ( hier gibt noch mehr Zucchini-Rezepte)! Neben Tomaten und ein paar Salatköpfen sind sie das einzige Gemüse, welches ich noch selber im Garten anbaue. Trotzdem ist es jedes Jahr aufs neue eine Herausforderung, alle Zucchini zu verarbeiten, denn obwohl ich nur eine einzige Pflanze habe, kann ich an fast jedem Tag mindestens eine ernten und vergesse ich es mal, hat sich die Größe der Zucchini über Nacht fast verdoppelt. 🙂 Aber ja, das ist Jammern auf hohem Niveau. 😉

Heute habe ich ein eher kleines Exemplar geerntet und daraus eine schnelle Gemüsebeilage mit absolutem Suchtpotenzial gemacht.

Mein Blitzrezept: Zucchini-Sticks mit Parmesan aus dem Backofen

Einfach und schnell ist ja sowieso genau mein Ding, aber diese Zucchini-Sticks sind ein echtes Blitzrezept. Klein schneiden, auf einem Backblech verteilen und ab damit in den Ofen, so in etwa wäre die Kurzfassung für dieses Rezept 😉

Aber ganz so kurz will ich es natürlich nicht machen. 😉

Zucchini mit Parmesan: so einfach und schnell geht`s

Zuerst die Zucchini waschen, abtrocknen und in etwa 10 cm dicke Stücke schneiden. Aus diese Stücken dann wiederum dünne Stifte schneiden (so wie auf dem Bild).

Ein Backblech mit Olivenöl auspinseln und die Zucchini-Stifte darin gleichmäßig verteilen.

Zucchini mit Parmesan - Zucchinisticks schneiden

Wichtig ist, dass die Stifte nebeneinander und NICHT übereinander liegen, damit jeder Stick auch genügend Parmesan abbekommt..

Jetzt also den Parmesan reiben und gleichmäßig über der Zucchini verteilen, alles mit grobem Meersalz und schwarzem Pfeffer bestreuen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Zucchini mit Parmesan - schnelles Rezept für leckere Gemüsesticks

Jetzt kommt das Backblech für etwa 25 Minuten bei 200°C in den Backofen. Die Zucchini-Sticks sind fertig, wenn der Parmesan eine schöne gold-braue Kruste gebildet hat.

Die Sticks schmecken solo genau so gut, wie als Beilage zu gegrilltem oder kurz gebratenem Fleisch.

Viel Spaß beim Nachkochen  ❤

Manu Aust: SEO & WordPress Spezialistin, Website Guide fürs Onlinebusiness

knusprige Zucchini Sticks mit Parmesan

knusprige Zucchini Sticks mit Parmesan

Zutaten:

  • 1 kleine Zucchini
  • Parmesan
  • Oliven- oder Knoblauchöl
  • grobes Meersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Zucchini waschen, trocknen und in etwa 10 cm lange Stifte schneiden.
  2. Eine Auflaufform mit Olivenöl auspinseln und die Zucchini Stifte darin gleichmäßig verteilen.
  3. Den Parmesan reiben und über der Zucchini verteilen. Alles Mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen und noch etwas Olivenöl darüber geben.
  4. Die Zucchinistifte im vorgeheizten Backofen etwa 25 min bei 200°C backen, bis sie knusprig braun sind.

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Beitrag Zucchini mit Parmesan – Gemüsesticks aus dem Backofen erschien zuerst auf […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.