fbpx

Der Gemüsestar im Herbst

Kürbis Rezepte

der Kürbis ist das wohl beliebteste Gemüse im Herbst. Seine Verarbeitung ist vielfältig und kinderleicht. Kürbis eignet sich sowohl für die herzhafte als auch süße Zubereitung.

Kürbis Rezepte

Der beliebteste Kürbis: Hokkaido

Der Hokkaido ist breit rund und hat meist ein Gewicht von 0,5 bis 1 Kilogramm. Er ist der am häufigsten in er Küche verarbeitete Kürbis.  Sein Geschmack ist leicht nussig und erinnert an Esskastanien. Weil der Hokkaido auch mit Schale gegessen werden kann, eignet er sich auch super zum Füllen. #ExtraTIPP: Verwende den Hokkaido doch einfach als Suppenschüssel für die Kürbiscremesuppe.

Neu in Kürbis

Kürbis Pommes - so geht`s

Zutaten:

  • 1/2 Hokkaido Kürbis
  • 1 keiner Zweig Rosmarin
  • frisch gehobelter Parmesan
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • etwas Olivenöl

Zubereitung:

  1. Den Kürbis waschen, von den Kernen befreien und in gleichmäßige Sticks (ähnlich wie Pommes) schneiden.
  2. Ein Blech oder eine Auflaufform mit etwas Olivenöl ausstreichen.
  3. Die Kürbis Sticks darauf verteilen und mit schwarzem Pfeffer sowie Meersalz würzen. Anschließend den Parmesan darüber hobeln und etwas Rosmarin dazu geben.
  4. Die Kürbis Sticks Im Backofen bei 180°C Umluft etwa 20-25 Min knusprig backen, bis der Kürbis schön weich und der Parmesan leicht gebräunt ist.
  5. Die Sticks aus dem Ofen nehmen, auf einen Teller oder eine Platte geben und kurz abkühlen lassen, damit der Parmesan etwas aushärten kann.