fbpx

Gurkensuppe Rezept zum einkochen
 

Gurkensuppe heiß kalt

0 von 0 Bewertungen
Drucken Pin it Bewerten
Gericht: Suppe
Portionen 4 Gläser

Zutaten

  • 1 kg Gurken
  • 1 Zwiebel mittelgroß
  • 3 Knoblauchzehen
  • 50 g Butter
  • 1/2 l Gemüsebrühe
  • 1/4 l Milch
  • 1 TL Salz
  • etwas schwarzer Pfeffer
  • 1 Bund Dill
  • 1/4 l Sahne

Anleitungen

  • Die Gurken waschen, den Blütenansatz und die Stiele entfernen. Die Gurken längs vierteln und anschließend in kleine Stücke schneiden.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Butter in einem ausreichend großen Topf schmelzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Die Gurkenstücke zugeben und ebenfalls andünsten lassen.
  • Alles mit Gemüsebrühe und der Milch auffüllen und ca. 10 Minuten köcheln lassen bis die Gurken weich sind.
  • Die Suppe mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen und im Mixer oder mit dem Zauberstab pürieren.
  • Den gehackten Dill unterrühren und die Suppe nochmals kurz erhitzen, aber nicht kochen.
  • Wer die Suppe sofort verzehren will gibt mit dem Dill auch gleich die Sahne dazu. Wer die Suppe bis zu 4 Monate lagern möchte, füllt sie (ohne der Sahne) in vorbereitete Gläser.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung




Das könnte dich auch interessieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Empfehlungen für dich

Mehr leckere Gurken Rezepte

Crepes Röllchen mit Gurken-Ziegenkäse-Füllung

Crepes Röllchen mit Gurken-Ziegenkäse-Füllung

Crepes gefüllt mit Ziegenkäse - leckeres Rezept für Party oder Picknick. EXTRA-TIPP: Die Crêpes einfach am Vortag backen und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren Crepes Röllchen mit Gurken-Ziegenkäse-Füllung für die Crepes1 Tasse Mehl1 Tasse...

frische Gurken-Garnelen-Häppchen

frische Gurken-Garnelen-Häppchen

Gurken-Garnelen-Häppchen -Fingerfood Rezept 250 g Garnelen 1 Salatgurke 1 rote Chili Kresse 2 EL Olivenöl Meersalz schwarzer Pfeffer 200 g Guacamole  Die Garnelen unter kaltem Wasser abspülen und (sofern vorhanden) vom Darm befreien. Die Gurke...

Käserösti mit jeder Menge frischem Salat

Käserösti mit jeder Menge frischem Salat

Käserösti auf dem Genießerberg! Einmal im Jahr muss es einfach sein - ein Skitag auf dem Ahorn im Zillertal!Wobei ehrlich gesagt das Ski fahren an diesem Tag ein klein wenig in den Hintergrund rückt. Spaß und genießen ist heute angesagt. Vor dem Mittagessen machen wir...

Amuse Gueule: Gurkengelee mit Räucherlachs und Feigensenfcreme

Amuse Gueule: Gurkengelee mit Räucherlachs und Feigensenfcreme

In der letzten Woche habe ich ja wieder mal ein bisschen experimentiert und was soll ich sagen, mein  Gurkengelee ist richtig gut gelungen *freu*. Stellte sich dann also die Frage, was man damit so alles anstellen kann. Mein erster Vorschlag: Ein...

Gurkengelee selber machen

Gurkengelee selber machen

Manchmal muss es etwas besonderes sein und in solchen Fällen bin ich echt experimentierfreudig. Ein Gukengelee sollte es dieses mal sein - kann ja nicht sooo schwer sein. 😉 Und was soll ich Euch sagen -  ist es auch nicht! 🙂 Zuerst werden 1,5...

Das könnte dich auch interessieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Empfehlungen für dich

kostenloses Rezeptheft:

15 Herbst Rezepte
zum Erntedank

Lade dir jetzt gratis das neue Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Ideen.

Das hat geklappt. Schau gleich in dein Email-Postfach.