Herzragout Rezept aus Hühnerherzen
 

Herzragout Rezept aus Hühnerherzen

Herzragout aus zarten Hühnerherzen

deine Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten.

drucken pinnen teilen
Rubrik: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen
Keyword: Hausmannskost, Innereinen, Rehragout
Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 400 g Hühnerherzen TK
  • 1 Möhre
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1/3 Stange Lauch vom vorderen, weißen Teil
  • 1 TL Mehl
  • Butterschmalz zum braten
  • 200 ml Geflügelfond
  • 1 Schuß Apfelessig
  • 2 cl Portwein

Gewürze

Zubereitung

  • Zuerst die Hühnerherzen putzen und reinigen. Das geht am besten, wenn sie noch leicht angefroren sind. Herzen halbieren.
  • Möhre und Petersilienwurzel putzen und in feine Würfeln schneiden. Den Lauch in dünne Ringe schneiden.
  • Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen und die Hühnerherzen darin kräftig anbraten. Das Gemüse, Lorbeer und die Pimentkörner zufügen, die Hitze etwas reduzieren und alles für etwa 10 min schmoren lassen.
  • Das Ragout mit Mehl bestäuben, kurz verrühren und mit Apfelessig Portwein ablöschen und fast vollständig einkochen lassen.
  • Den Geflügelfond aufgießen, kurz aufkochen lassen. Alles mit Pfeffer und Salz würzen, die Pfanne mit einem Deckel verschließen. Die Hitze nochmals reduzieren, so dass das Ragout lediglich sanft köchelt. Das Herzragout so für etwa 15 Minuten schmoren lassen, bis die Herzen weich sind.
  • Herzragout mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Honig abschmecken.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood

So wirst auch DU zum Geld Helden!

NEU und nur für kurze Zeit!

Der Online-Kurs für private Haushalte.

  • Manage deine Finanzen mit den Tools erfolgreicher Unternehmen.
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung in 10 Video-Kurs-Lektionen
  • GRATIS: Workbook zum Download
  • BONUS Video 1: Kontenmodell pro
  • BONUS VIDEO 2: Anlage-Strategie

Das könnte dich auch interessieren:

 

Mehr leckere Rezepte

Spagetti, Knoblauch-Scampi und Tomatensoße

Spagetti, Knoblauch-Scampi und Tomatensoße

Spaghetti | Garnelen | Tomaten Eigenlich ein Resteessen , genau so gut einzuordnen in “Kochen mit Vorräten”. Spagetti mit Scampi und Tomatensoße aus eingefrohrenen Zutaten. Die Spagetti waren mal übrig, dazu hatte ich ein Päckchen eingefrohrene passiertem...

Zanderfilet mit Spargel und Zweierlei Kartoffeln

Zanderfilet mit Spargel und Zweierlei Kartoffeln

Saisonal: Zander | Spargel | Kartoffel Spargel mit karamellisiertem Zander und Parmesan-Potatoes - ein raffiniertes Rezepte, was so gar nicht geplant war. Ich mag die Klassiker wirklich am liebsten, schön mit Pellkartoffel und holländischer Soße, probiere...

frischer Fisch mit knackigem Gemüse vom Grill

frischer Fisch mit knackigem Gemüse vom Grill

vom Grill: frischer Fisch und mediterranes Gemüse Grillen ist für mich immer noch die unkomplizierteste und natürlichste Art zu kochen. Früher war nicht selten mit Sommerschluss auch Schluss mit dem Grillen. Heute ist das anders. Selbst im Winter kann man es...

Löwenzahnpesto mit Giersch und Vogelmiere

Löwenzahnpesto mit Giersch und Vogelmiere

Pesto: Wildkräuter und Mandeln Knoblauch, Nüsse und Parmesan grob hacken, die Kräuter dazugeben, ebenfalls hacken und das Öl untermischen. Das Pesto soll fein gehackt aber nicht breiig sein. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Es kommt nicht auf ein...

Pesto von Knoblauchrauke, Giersch und Bärlauch

Pesto von Knoblauchrauke, Giersch und Bärlauch

Pesto: Knoblauchrauke, Giersch & Bärlauch Den Knoblauch, Pdie aranüsse und denParmesan grob hacken, die Kräuter dazugeben und ebenfalls hacken. Dann das Olivenöl untermischen. Das Pesto soll fein gehackt aber nicht breiig sein. Der Fantasie sind hier...

Quark mit frischen Erdbeeren und Kefir

Quark mit frischen Erdbeeren und Kefir

Kefir-Quark mit Erdbeeren Beim Kefir-Quark mit Erdbeeren gibt es eine Extraportion Probiotika gleich mit dazu. Das Powerfrühstück hat somit alles, was der Körper braucht, um leicht und gesund in den Tag zu starten. Der Aufwand ist gering, weil alles gleich in...

Das könnte dich auch interessieren: