Kürbis Chutney Rezept

5 from 1 vote
Portionen: 10 Gläser à 100 ml

Das solltest du haben

Zutaten

  • 1 kg Hokkaido Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stück Ingwer etwa daumengroß
  • 4 Aprikosen
  • 120 g Kürbiskerne
  • 4 Gewürznelken
  • 1 EL Pfefferkörner schwarz
  • 1 EL Peffferkörner weiß
  • 1 TL Salz
  • 250 g Zucker
  • 200 ml Wassser
  • 2 Packungen Gelfix
  • 1/2 l Weinessig
  • 2 Schuß Sherry alternativ Worcestersoße

Zubereitung

  • Den Kürbis waschen, vierteln und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Anschließend jedes Viertel zuerst läng in Scheiben und dann in Stücke schneiden.
  • Die Zwiebel und den Ingwer schälen und fein hacken. Die Chilischote längs halbieren, die Kerne entfernen und anschließend die Chili fein hacken. Die Aprikosen waschen, entsteinen und zerkleinern.
  • Alle Zutaten, bis auf den Sherry, in einen Topf geben, zum kochen bringen und etwa 10 Minuten köcheln lassen.
  • Den Sherry zugeben und alles mit dem Zauberstab nicht zu fein pürieren.
  • Das Kürbis Chutney sofort in vorbereitete Gläser füllen und fest verschließen.

Notizen & Tipps

Das Kürbis Chutney hält so etwas 1 Jahr.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood
2 Kommentare
  1. I. Dohn

    Sehr gute Abwechslung

    Antworten
    • Manu

      Vielen lieben Dank!

      Antworten
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Rezept Bewertung




Wöchentliche gratis Rezepte per Email erhalten.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr leckere Kürbis Rezepte

schneller Eintopf mit Kartoffeln und Hokkaido Kürbis

schneller Eintopf mit Kartoffeln und Hokkaido Kürbis

Kürbissuppe einfach und schnell - ein Rezept, zwei Gerichte Kürbissuppe Rezepte die recht einfach sind und auch noch schnell gehen gibt es wahrscheinlich wie Sand am Meer. Selbst selbst wir hier aug GeLeSi haben schon verschiedene Varianten...

Spaghetti mit Hokkaido Kürbis und gebackenem Knobi

Spaghetti mit Hokkaido Kürbis und gebackenem Knobi

Heute habe ich wieder einmal ein Rezept für Euch, welches (jedenfalls, wenn`s nach mir geht) alles mitbringt, was ich mir für einen gelungenen Feierabend wünsche: eine große Portion Pasta, etwas Salat und etwas Saisonales - das alles ruckzuck und...

Kürbis Pommes – gebackene Sticks aus Hokkaido mit Parmesan

Kürbis Pommes – gebackene Sticks aus Hokkaido mit Parmesan

Kürbis Pommes sind eine super einfache Alternative zu herkömmlichen Pommes. Sie sind ganz einfach zuzubereiten und stehen so im Handumdrehen zum vernaschen bereit 🙂 So geht mein Rezept für Kürbis Pommes Ich verwende für meine Pommes einen...

Lauwarmer Kürbis-Apfel-Salat

Lauwarmer Kürbis-Apfel-Salat

Nachdem ich in der letzten Woche mit dem "Ruckzuck Kürbissalat" quasi die Kürbissaison 2017 eingeläutet habe, gibt es heute eine weitere Salatvariante mit Hokkaido Kürbis, dieses mal spicy und lauwarm. Los geht`s mit dem lauwarmen Kürbissalat...

Kürbispüree selber machen – einfaches (Grund-)Rezept

Kürbispüree selber machen – einfaches (Grund-)Rezept

Kürbis ist eines der vielseitigsten Gemüsesorten die ich kenne, aber nicht nur als Gemüse lässt es sich verwenden, auch als Beilage ist es unglaublich lecker. Kürbispüree als alternative zu Kartoffelpüree, ist super schnell und ohne großen...

Das könnte dich auch interessieren: