Angebot!

Schweizer Raclettekäse ‚RACLETTE SWISS‘ als 1/4 Käse Laib 1200g, Laktosefrei,Vegetarisches Lab, aus bester Sommermilch

31,79  ( 23. März 2019, 16:26) 28,90 

Zertifizierte Schweizer Milch, etwas Salz (frei von Jod & Fluor), Käsereikulturen und etwas Lab (mikrobiell = vegetarisch) werden für diesen reinen Naturkäse verwendet. Auch die Rinde ist Natur pur und kann mit verzehrt werden.
Die über 4 Monate Reifezeit im Höhlenklima sind für einen Raclettekäse überdurchschnittlich lang – doch nur so kann ein vollmundiges Aroma mit einer angenehmen Würze entstehen. Auch die Konsistenz vom Raclettekäse profitiert von der längeren Reife.
100% FRISCHE & 100% QUALITÄT: Unser Ziel ist es Sie als glücklichen Kunden zu gewinnen. Wir als Affineuer und Käse-Sommelier reifen im Höhlenklima alle unsere internationalen Käsesorten selbst aus. Qualitätsniveau für Feinschmecker und Gourmets!

Beschreibung

Wenn Raclette, dann bitte mit echtem Schweizer Raclettekäse – so denken viele unserer Kunden.
Für die aktuelle Raclette-Saison haben wir im Kanton St. Gallen in der Dorfkäserei einen Schwung Raclettekäse im Rundelaib käsen lassen. Beste zertifizierte Schweizer Milch, etwas Salz (frei von Jod & Fluor), Käsereikulturen und etwas Lab (mikrobiell = vegetarisch) werden für diesen reinen Naturkäse verwendet. Auch die Rinde ist Natur pur und wird während der Reifezeit ausschließlich mit Salzwasser gewaschen, somit kann diese mit bestem Gewissen mit verzehrt werden.
Die über 4 Monate andauernde Reifezeit im Höhlenklima ist für einen Raclettekäse überdurchschnittlich lang – doch nur so kann ein vollmundiges Aroma mit einer angenehmen Würze entstehen. Auch die Konsistenz vom Raclettekäse profitiert von der längeren Reifezeit. Wie es sich für einen guten Raclettekäse gehört, ist der Teig geschmeidig und leicht elastisch – etwas an Festigkeit hat er durch die längere Reifedauer gewonnen.
Um ihn zum Raclette auf einem klassischem Racletteofen nach Schweizer Art zu verwenden (als viertel oder halber Laib Raclettekäse), ist das gewisse mehr an Festigkeit von großem Vorteil.
Um beim verbreiteten Pfännchenraclette das beste Aroma aus einem Raclettekäse heraus zu holen, sollte der Käse erst kurz vor dem Raclette-Essen in Scheiben geschnitten werden. Recht einfach lässt sich der geschmeidige Käse für das Raclette in etwas dickere Scheiben schneiden. Ein normales Kochmesser oder eine Aufschnittmaschine / Brotschneidemaschine genügen.

Echter Schweizer Raclettekäse / Laktosefrei / Mikrobielles Lab = vegetarisch / Naturkäse mit Naturrinde / Sehr gute Schmelzeigenschaften / Vakuumverpackung = lange Haltbarkeit / Aus satter Schweizer Milch

Zertifizierte Schweizer Milch, etwas Salz (frei von Jod & Fluor), Käsereikulturen und etwas Lab (mikrobiell = vegetarisch) werden für diesen reinen Naturkäse verwendet. Auch die Rinde ist Natur pur und kann mit verzehrt werden.
Die über 4 Monate Reifezeit im Höhlenklima sind für einen Raclettekäse überdurchschnittlich lang – doch nur so kann ein vollmundiges Aroma mit einer angenehmen Würze entstehen. Auch die Konsistenz vom Raclettekäse profitiert von der längeren Reife.
100% FRISCHE & 100% QUALITÄT: Unser Ziel ist es Sie als glücklichen Kunden zu gewinnen. Wir als Affineuer und Käse-Sommelier reifen im Höhlenklima alle unsere internationalen Käsesorten selbst aus. Qualitätsniveau für Feinschmecker und Gourmets!
Raclettekäse viertel Laib: Der Laib Raclettekäse wird frisch vor dem Versand angeschnitten und vakummiert verpackt = gekühlte Haltbarkeit über viele Wochen. Schneller und perfekt gekühlter Versand (mit Sendungsverfolgung) in bewährter Kühlverpackung