Käserösti mit jeder Menge frischem Salat

Käserösti mit jeder Menge frischem Salat

Käserösti auf frischem Salat auf dem Genießerberg Einmal im Jahr muss es einfach sein – ein Skitag auf dem Ahorn! Wobei ehrlich gesagt das Ski fahren an diesem Tag ein kein wenig in den Hintergrund rückt. Spaß und genießen ist dann angesagt.   Gerade aus...
kräftige Rinderbrühe mit Wiener Würstchen und Schnittlauch

kräftige Rinderbrühe mit Wiener Würstchen und Schnittlauch

  kräftige Rinderbrühe mit Würstchen 2 kg Rinderknochen3 Zwiebeln3 Knoblauchzehen1 TL Tomatenmark1 EL Apfelessig3 Lorbeerblätter8 Pimentkörner1 EL schwarze Pfefferkörner1 Bund SchnittlauchSalzschwarzer Pfeffer4 Wiener Würstchen Die Knochen in einen großen Topf...
Schwarzbiergulasch aus österreichischem Weiderind

Schwarzbiergulasch aus österreichischem Weiderind

Zubereitungstipp 1: Die Fleischstücken in kleinen Portionen anbraten. Gibt man zu viel Fleisch auf einmal in die Pfanne beginnt das Fleisch zu kochen statt zu braten. Es verliert dann jede Menge Flüssigkeit, was dazu führen kann, das der Gulasch trocken und zäh, statt...
zartes Entenbrustfilet mit asiatischen Gemüsespaghetti

zartes Entenbrustfilet mit asiatischen Gemüsespaghetti

  zartes Entenbrustfilet mit asiatischen Gemüsenudeln 2 Entenbrustfilets à 350 g2 Möhren1 Zucchini1 Knoblauchzeheetwas frischer IngwerSojasoßeMeersalzPfeffer40 g Porree300 ml Kokosmilch4 EL Sojasoße4 EL Teriyaki SoßeSesamöl Die Entenbrust waschen, trocken tupfen....
winterlich marinierte Hühnchenstreifen

winterlich marinierte Hühnchenstreifen

Zuerst werden die Hähnchenbrustfiles unter fließendem kalten Wasser gut abgespült und trocken getupft.Jetzt einfach in Steifen oder mundgerechte Stücke schneiden. Für die Marinade Ahornsirup zusammen mit Sojasoße, körnigem Senf, einer Prise Zimt, Meersalz und...
Entenbrust braten – so wird sie zart und saftig

Entenbrust braten – so wird sie zart und saftig

Die perfekt gebratene Entenbrust soll innen zart rosa und saftig und die Haut knusprig sein. Wie das gelingt erfährst du hier! In 4 Schritten zur perfekt gebratenen Entenbrust Wir haben für diese Kochanleitung eine Entenbrust mit 350 g Gewicht verwendet. Bitte denke...
Suppen Toppings – raffinierte Ideen für „obendrauf“

Suppen Toppings – raffinierte Ideen für „obendrauf“

Suppenzeit ist eigentlich immer! Für jede Menge Abwechslung in deiner Suppenschüssel sorgen Toppings, quasi als „i-Tüpfelchen für obendrauf“. Wir haben die besten Ideen für dein nächstes Suppen Topping hier zusammengestellt. Unsere 12 Liebsten Suppen...
geschmorte Rinderhüfte an Dinkel-Zucchini-Spaghetti

geschmorte Rinderhüfte an Dinkel-Zucchini-Spaghetti

geschmorte Rinderhüfte an Dinkel-Zucchini-Spaghetti 800 g Rinderhüfte3 Möhren100 g Staudensellerie1 Petersilienwurzel1/4 Porree Stange1 Zweig Thymian150 ml Portwein400 ml RinderfondMeersalzschwarzer Pfefferedelsüßes PaprikapulverMuskat2 kleine grüne...
Steckrüben-Orangensuppe mit Walnuss-Brot-Topping

Steckrüben-Orangensuppe mit Walnuss-Brot-Topping

Steckrüben-Orangensuppe mit Walnuss-Brot-Topping 1 Steckrübe (etwa 750 g)4 Möhren250 g mehligkochende Kartoffeln1 Stange Lauch (Porree)2 EL Erdnussöl0,75 L Gemüsebrühe1 OrangeMeersalzschwarzer PfefferMajoran1 Scheibe Dinkeltoast1/2 handvoll geschälte Walnüsse...
saftige Lammkotellets mit krossem Wintersalat

saftige Lammkotellets mit krossem Wintersalat

Wie wäre es mal mit diesem einfachen, schnellen und trotzdem besonderem Abendessen? Im Mittelpunkt stehen diese herrlichen Lammkotellets (noch mehr Rezepte mit Fleisch) . Unter der Woche liebe ich Fleisch, welches ich einfach kurz braten kann – das geht schnell...
einfache und schnelle Weisskohlsuppe

einfache und schnelle Weisskohlsuppe

Einfach, schnell und lecker und dazu noch perfekt als Resteverwertung – das ist mein Rezept für Weißkohlsuppe! Nachdem es vor kurzem Kohlrouladen gab und, wie eigentlich immer, ein halber Weißkohl übrig geblieben ist war die Frage: Was daraus machen? Kohlsuppe!...
saftiger Kassler mit Bratkartoffeln und Hokkaido Kürbis

saftiger Kassler mit Bratkartoffeln und Hokkaido Kürbis

Juhu es ist noch immer Kürbiszeit 🙂 Also ganz ehrlich, noch vor ein paar Jahren konnte ich mit diesem Gemüse so überhaupt gar nichts anfangen. Okay, ausser gruselige Gesichter ausschnitzen und eine Kerze reinstellen vielleicht. Heute ist das gottseidank gaaaaanz...