Champignon Risotto: Mein erster Gedanke zu diesem Rezept war. “Ich liebe Risotto!” und dann sofort mein zweiter “Warum mache ich es dann nicht öfter?”

Hmm ja, warum eigentlich? Vielleicht ist es aber auch nur deswegen für mich noch immer etwas Besonderes, weil es eben nicht so oft auf den Tisch kommt. Wie auch immer, es ist mal wieder Zeit für ein richtig schönes und verdammt cremiges Risotto -YUMMIE !

Okay, also erst mal einen  Topf auf den Herd stellen. An dieser Stelle habe ich übrigens seit Jahren (ja richtig gelesen!!!) ein schlechtes Gewissen. Mein Ceranfeld hat eine Induktionsfunktion. Er ist noch aus einer der ersten Generationen seiner Art, ich könnte die Funktion quasi zuschalten. Leider scheitert es an einem passenden Topf dazu. Vor kurzem bin ich über einen Ratgeber über Induktionstöpfe gestoßen. Ich sollte mir wirklich endlich mal einen zulegen.  Den Ratgeber findest Du übrigens hier.

Porridge zubereiten mit Zimtpflaumen und Haselnüssen

 

Los gehts mit dem super cremigen Champignon Risotto

Zuerst die Hälfte der Champignons und die Frühlingszwiebel putzen und in feine Würfel schneiden. Beides zusammen mit etwas Butter in einen Topf geben und kurz anbraten.

Champis und Frühlingszwiebeln fürs Champignonrisotto

Den Risottoreis dazu geben, umrühren und alles noch 1-2 min rösten, dabei ständig weiter rühren.

cremiges Champignon Risotto mit braunen Champis

Jetzt den Reis mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen, danach die heiße !!! Gemüsebrühe portionsweise zugeben. Wichtig ist dabei: Immer weiter rühren! Zum Schluss, wenn der Reis weich, aber noch bißfest ist,  den gehobelten Parmesan Käse unter das Champignonrisotto heben und alles mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

Sollte das Risotto zu trocken werden, dann einfach noch etwas Brühe zufügen.

Parallel die restlichen Champions putzen und bei mittlerer Hitze in Butter braten. Zum Schluss grob gehackte Petersilie dazu geben und alles kräftig mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.

braune Champis mit Petersilie in Butter braten zum Risotto

Das Champignonrisotto zusammen mit den gebratenen Champignons auf Tellern anrichten, evtl. noch etwas Parmesan darüber hobeln und genießen.

cremiges Champignon Risotto mit gebratenen braunen Champignons

deine Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten.

drucken pinnen teilen

Zutaten

Zubereitung

  • Champignons putzen und die Hälfte davon zusammen mit den Frühlingszwiebeln fein würfeln. Beides zusammen mit etwas Butter in einem Topfan rösten.
  • Den Risottoreis dazu geben und 1-2 min mit rösten lassen.
  • Den Weißwein angießen und unter ständigem rühren einkochen lassen. jetzt portionsweise die Gemüsebrühe zum Risotto geben. Dabei immer weiter rühren.
  • In de Zwischenzeit die restlichen Champions bei mittlerer Hitze in Butter braten, mit grob gehackter Petersilie bestreuen und kräftig mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.
  • Zum Schluss den geriebenen Parmesan unter das Risotto geben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Risotto zusammen mit den gebraten Pilzen auf Tellern anrichten und mit Parmesanhobeln bestreuen.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood

So wirst auch DU zum Geld Helden!

NEU und nur für kurze Zeit!

Der Online-Kurs für private Haushalte.

  • Manage deine Finanzen mit den Tools erfolgreicher Unternehmen.
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung in 10 Video-Kurs-Lektionen
  • GRATIS: Workbook zum Download
  • BONUS Video 1: Kontenmodell pro
  • BONUS VIDEO 2: Anlage-Strategie

Das könnte dich auch interessieren:

 

Mehr leckere Rezepte

Wildkräutersalat mit gebratenen Garnelen

Wildkräutersalat mit gebratenen Garnelen

Wildkräuter | Garnele | Shitake Wildkräuter im Salat bringen eine Extraportion Vitamine auf den Tisch. Der Salat wird mit Garnelen und mit einem fruchtig frischem Orangen-Walnuss-Senf-Dressing verfeinert. Durch Knoblauch und Bärlauch bekommt das Dressing eine...

weißer Spargel mit paniertem Kotelett

weißer Spargel mit paniertem Kotelett

Klassiker: Spagel & Kotelett Ein Klassiker, der in der Spargelsaison. Dieses Rezept ist zugegeben etwas reichhaltig, aber für mich ein Muss in der Spargelsaison. Lecker mit holländischer Soße und einem paniertem Kottelet. Ich zeige Euch die klassische...

Paprika-Kartoffel-Gulasch mit roten Linsen

Paprika-Kartoffel-Gulasch mit roten Linsen

vegetarischer Gemüse Gulasch Ein bunter Gulasch ganz ohne Fleisch und mit ganz viel Geschmack. In den Gulasch kommen Kartoffeln, Zwiebel, Tomaten, Paprika, Knoblauch und Rote Linsen. Alles wird im Wok zubereitet und ist einfach köstlich. Zum Schluss noch ein...

schnelle Remoulade mit Gurke, Ei & selbst gemachter Majo

schnelle Remoulade mit Gurke, Ei & selbst gemachter Majo

einfache & schnelle Remoulade  Die Remoulade passt super zu gegrilltem Fisch und schmeckt auch einfach nur mit Pellkartoffeln. Die Basis für diese Remoulade ist diese gelingsichere Majo Mayonnaise aus gekochtem Ei. Remoulade mit Gurke und Ei Majo aus...

Matjes mit Bratkartoffeln

Matjes mit Bratkartoffeln

Allrauch Matjes mit knusprigen Bratkartoffeln Knusprige Bratkartoffeln, dazu gibt es Matjes und zwar habe ich Aalrauchmatjes frisch vom Fischerhof verwendet. Die geräucherten Matjes haben ein dezentes Raucharoma und eine wunderbare rosa Färbung. Dazu gibt es...

Lammkarree mit Rucola und Kräuterbutter

Lammkarree mit Rucola und Kräuterbutter

Lammkarree mit Rucola und Kräuterbutter Im Sommer draußen grillen, ob im Garten, am See oder beim Camping an der frischen Luft ist einfach nur genial. Grill an, Grillgut drauf, schnell noch einen frischen Salat kreiert. Die Kräuterbutter ist auch ganz fix...

Das könnte dich auch interessieren: