Geemüsesuppe mit Miso - einfaches Rezept

Gemüsesuppen sind eine schnelle und gesunde Möglichkeit, den Körper mit Nährstoffen zu versorgen und ihn ganz nebenbei zu entlasten. Gemüsesuppen sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen und sind deshalb sehr gesund, außerdem sind sie wärmend, was natürlich in der ungemütlichen Jahreszeit dem Körper insgesamt zu Gute kommt.

 

 

Gemüsesuppe mit Miso

No ratings yet
Rubrik: Suppe
Portionen: 2 Personen
Autor: Manu

Zutaten

  • 1 Möhre
  • 1 Stange Sellerie
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1/2 Blumenkohl
  • 5-6 Blätter Weißkohl
  • 2 Tomaten
  • 2 handvoll Erbsen frisch oder TK
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Misopaste
  • etwas Dill

Zubereitung

  • Möhre und Sellerie putzen und grob würfeln. Die Zwiebeln schälen und vierteln. Die Knoblauchzehen schälen und grob zerteilen. Blumenkohl in Röschen teilen. Weißkohlblätter in grobe Streifen schneiden. Tomaten waschen und vierteln.
  • Das gesamte Gemüse in eine großen Topf geben und mit Wasser auffüllen, so dass es knapp bedeckt ist. Aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten köcheln lassen.
  • Die Gemüsesuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Misopaste unterrühren.
  • Die Suppe auf Tellern verteilen und mit frischem Dill oder/und Petersilie bestreuen.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood

 

Rezept für zwei Personen

  • 1 Möhre
  • 1 Stange Sellerie
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • ½ Blumenkohl
  • 5 – 6 Weißkohlblätter
  • 2 Tomaten
  • 2 Handvoll Erbsen frisch
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Misopaste
  • Dill frisch

Alle Zutaten in mundgerechte Stücke schneiden mit Wasser bedecken, aufkochen und bei mittlerer Hitze 30 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Misopaste unterrühren. Auf den Tellern verteilen und mit frischem Dill oder/und Petersilie bestreuen.

 

kostenloses Rezeptheft:

15 einfache Gerichte

Easy kochen an jeden Tag!

Lade dir jetzt gratis das neue Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Ideen.

Das hat geklappt. Schau gleich in dein Email-Postfach.