Granola Superfood Müsli im Glas

Granola – das gesunde Knuspermüsli zum selber machen. Neben Nüssen und Samen ist im klassischen Granola Rezept geröstete Haferflocken die Hauptzutat. Wir ersetzten diese heute durch knusprige Lupinienflocken, welche mit fast 40 Prozent quasi genau so einweißreich sind wier Sojabohnen.

Granola Superfood Müsli im Glas

Granola Rezepte Variante mit Lupminenflocken

No ratings yet
Rubrik: Frühstück, Müsli
Keyword: gesunde Küche

Zutaten

  • 3 EL Lupminenflocken
  • 2 EL Pinienkerne
  • 3 EL Pistazien
  • 3 EL Mandelblättchen
  • 2 EL Haselnusskerne
  • 3 EL Walnusskerne
  • 2 EL Goji Beeren
  • 2 EL Kokosblütenzucker wahlweise auch Ahornsirup oder Agavendicksaft

Zubereitung

  • Alle Zutaten, außer Zucker und Goji-Beeren in einer Pfanne ohne fest rösten bis sie zu duften beginnen und leicht gebräunt sind.
  • Goji-Beeren dazugeben und kurz mit rösten.
  • Den Kokosblütenzucker dazu geben und schmelzen lassen, dabei zügig umrühren.
  • Das fertige Granola sofort in ein hitzebeständiges Gefäß umfüllen.

Notizen & Tipps

Tipp: Nüsse und Samen können beliebig ausgetauscht ode ergänzt werden. Sonnenblumen- oder Kürbiskerne lassen sich zum Beispiel super kombinieren oder Hanfnüsse zufügen - ein sehr nährstoffreiches Superfood.
Auch mit  Flocken kann man beliebig variieren. Hafer-,Dinkel- oder Quinoaflocken, je nach eigenen Vorlieben, kann man gut austauschen und natürlich auch mischen.
 
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood
0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Rezept Bewertung




Wöchentliche gratis Rezepte per Email erhalten.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr leckere Rezepte

Avocado Tatar mit Rote Beete und Zwiebeln

Avocado Tatar mit Rote Beete und Zwiebeln

Wie wäre es mit diesem frischen, aromatischem und festlichem Tatar als kleine Vorspeise oder als Zwischengericht. Das Avocado Tatar ist schnell gemacht, kann auch gut vorbereitet werden und ist vegan.  Avocado Tatar mit Rote Beete und Zwiebeln...

Schweizer Heusuppe nach dem original Rezept von Stefan Wiesner

Schweizer Heusuppe nach dem original Rezept von Stefan Wiesner

  Schweizer Heusuppe Zauberstab Für den Rinderfond600 g Rinderknochen600 g Ochsenschwanz600 g Zwiebeln4 l WasserFür die Heusuppe800 ml Rinderfond400 g Sahne100 ml Prosecco2 Hand voll Bio Kräuterheu Vorbereitung: Der RinderfondDen Backofen...

Grillen im Herbst? Ja klar, mit diesen tollen Rezepten!

Grillen im Herbst? Ja klar, mit diesen tollen Rezepten!

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen fallen. Das Schmuddelwetter schleicht sich ein, doch dazwischen glänzt der goldene Herbst in voller Pracht. Dann lohnt es sich, noch einmal den Grill auszupacken. Mit diesen wunderbaren Grillrezepten für den Herbst...

Rührei mit Champignons und frischem Salat

Rührei mit Champignons und frischem Salat

Dieses schnelle Frühstücksrezept macht nicht nur Spaß und versorgt uns mit frischer Energie für den Tag. Die Bitterstoffe im Radicchio sind auch ein richtiger Fatburner. Rührei mit frischen Champignons und knackigem Salat 4 Eier 12 Champignons...

schnelles Waffel Rezept – Low Carb

schnelles Waffel Rezept – Low Carb

Die leckeren Waffeln, geeignet für die kohlenhydratarme Ernährung, sind eine kleine süße Sünde.Die Krönung ist das selbst gemachte Blitz Eis aus Heildelbeeren. Mit nur wenigen Zutaten entsteht im Handumdrehen ein Low Carb Dessert.  Waffel mit...

Das könnte dich auch interessieren: