schnelle Remoulade mit Gurke, Ei & selbst gemachter Majo

einfache & schnelle Remoulade 

Die Remoulade passt super zu gegrilltem Fisch und schmeckt auch einfach nur mit Pellkartoffeln.

Die Basis für diese Remoulade ist diese gelingsichere Majo Mayonnaise aus gekochtem Ei.

schnelle Remoulade mit selbst ge,achter Majo, Gewürzgurke und Ei

Remoulade mit Gurke und Ei

deine Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten.

drucken teilen
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • Majo aus gekochtem Ei Rezept aus 3 Eiern
  • Naturjoghurt gleiche Menge wie die Majo
  • Eiweiß gekocht
  • Gewürzgurken gleiche Menge wie Eiweiß
  • 50 g Kräuter TK, gemischt (z.B. für Grüne Soße)
  • Gurkenwasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Zubereitung

  • Das Eiweiß und die Gewürzgurken in Würfel schneiden.
  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gründlich vermengen.
  • Die Remoulade mit Salz, Pfeffer, Zucker und Gurkenwasser pikant abschmecken.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood

So wirst auch DU zum Geld Helden!

NEU und nur für kurze Zeit!

Der Online-Kurs für private Haushalte.

  • Manage deine Finanzen mit den Tools erfolgreicher Unternehmen.
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung in 10 Video-Kurs-Lektionen
  • GRATIS: Workbook zum Download
  • BONUS Video 1: Kontenmodell pro
  • BONUS VIDEO 2: Anlage-Strategie
Bärlauchpesto mit Kurkuma

Bärlauchpesto mit Kurkuma

Pesto: Bärlauch und Kurkuma Der Frühling ist für mich die beste Zeit, frische Kräuter zu sammeln. Sie stecken voller Vitamine und Mineralien, was so wichtig ist, nach der langen Winterpause. Mit frischem Bärlauch starten wir in die Kräutersaison. Karla Gast...