fbpx

 

Zutaten

  • Glasnudeln
  • 1 Mini Pak Choi
  • 2 Kräutersaitlinge
  • 2 kleine Möhren
  • 1 rote Paprikaschote
  • Saft und Zesten von einer Limette
  • Sojasoße
  • Erdnussöl
  • geschälte Sesam Samen

Rezept für Pak Choi und Kräuterseitlinge mit Glasnudeln und Asia-Salat

Zubereitung

Zuerst die Sesam Samen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

Rezept für Pak Choi und Kräuterseitlinge mit Glasnudeln und Asia-Salat

Die Glasnudeln in eine Schüssel oder flache Schale legen und mit heißem Wasser aus dem Wasserkocher übergießen und kräftig salzen. 5-10 Minuten stehen lassen, dann sind sie einsatzbereit 😉

Die Möhren mit dem Sparschäler oder einem Spiralschneider in feine Streifen hobeln, die Paprika in dünne Steifen schneiden.

Sojasoße, Limettensaft von einer halben Limette und Limetten Abrieb zusammen mit Erdnssöl in einer Schüssel zu einem Dressing verschlagen und die Möhren und Paprikastreifen darin einlegen.

Den Pak Choi und die Kräuterseitlinge längs halbieren.

In einer Pfanne etwas Erdnussöl erhitzen und  den Pak Choi zusammen mit den Kräuterseitlingen von beiden Seiten braten. Dabei kräftig mit Pfeffer und Salz würzen.

Rezept für Pak Choi und Kräuterseitlinge mit Glasnudeln und Asia-Salat

Das war`s dann auch eigentlich schon. 🙂 Die Glasnudeln zusammen mit dem Asiasalat und dem gebratenen Pak Choi und Kräuterseitlingen auf Tellern anrichten und alles mit reichlich Sesam bestreuen.

Rezept für Pak Choi und Kräuterseitlinge mit Glasnudeln und Asia-Salat

Jetzt muss ich aber dann doch ein kleines Geständnis los werden: Die Stäbchen sind in diesem Fall nur Deko. Wir haben mit Messer und Gabel gegessen 😉

 

Pak Choi und Kräuterseitlinge mit Glasnudeln und Asia-Salat

Drucken Bewerten

Zutaten

  • Glasnudeln
  • 1 Mini Pak Choi
  • 2 Kräutersaitlinge
  • 2 kleine Möhren
  • 1 rote Paprikaschote
  • Saft und Zesten von einer Limette
  • Sojasoße
  • Erdnussöl
  • geschälte Sesam Samen

Anleitungen

  • Die Sesam Samen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
  • Die Glasnudeln in eine Schüssel oder flache Schale legen und mit heißem Wasser aus dem Wasserkocher übergießen und kräftig salzen. 5-10 Minuten stehen lassen.
  • Die Möhren mit dem Sparschäler oder einem Spiralschneider in feine Streifen hobeln, die Paprika in dünne Steifen schneiden.
  • Sojasoße, Saft von einer halben Limette und Limetten Abrieb zusammen mit Erdnssöl in einer Schüssel zu einem Dressing verschlagen und die Möhren und Paprikastreifen darin einlegen.
  • Den Pak Choi und die Kräutersaitlinge längs halbieren.
    In einer Pfanne etwas Erdnussöl erhitzen und den Pak Choi zusammen mit den Kräutersaitlingen von beiden Seiten braten. Dabei kräftig mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Die Glasnudeln zusammen mit dem Asiasalat und dem gebratenen Pak Choi und Kräuterseitlingen auf Tellern anrichten und alles mit reichlich Sesam bestreuen.

kostenloses Rezeptheft:

15 schnelle Abendessen

Lade dir jetzt gratis das neue Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Ideen.

Das hat geklappt. Schau gleich in dein Email-Postfach.