Shakshuka – Rezept àla Karla

Shashuka Variation àla Karla

Shakshuka klingt geheimnisvoll, ist es auch ein bisschen. Es ist ein traditionelles israelisches Frühstücksgericht, welches aus Tomaten, Paprika, Zwiebeln Knoblauch, Ei und Gewürzen besteht. Ich habe es zum ersten Mal ausprobiert, zumindestens in dieser Kombination. Bisher gab es die Eierspeise bei uns nur mit Tomaten. Gewürzt habe ich mit grünem Pfeffer, im 0riginalrezept wird Kreuzkümmel verwendet. Außerdem habe ich Langpfeffer benutzt.

Aber nicht nur zum Frühstück, auch mittags oder als leichte Abendmalzeit immer wieder lecker.

Karla Gast

Ein originales Shashuka Rezeot findest du übrigens hier.

Shashuka Rezept ala Karla- inspiriert vom israelischen Original

Shakshuka - Rezept àla Karla

deine Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten.

drucken teilen

Zutaten

als Beilage

  • frische Tomaten und Gurken in Scheiben

Zubereitung

  • Alle frischen Zutaten in Würfel schneiden. Zwiebeln, Knoblauchzehen und Paprika im Olivenöl anschitzen, Tomatenwürfel dazugeben, anbraten und bei mittlerer Hitze 10 Minuten schmoren lassen, zwischendurch umrühren. Das Tomatenmark dazu geben und alles gut vermischen. Den Pfeffer in einem Mörser fein zermalen und alles zusammen mit Salz würzen.
  • Nun die Eier aufschlagen, dazugeben und stocken lassen. Nochmals mit Salz und Pfeffer bestreuen. Zwiebelschlotte in feine Ringe schneiden und alles anrichten.

Notizen & Tipps

Den Inhalt der Pfanne mit einem Pfannenheber in vier Teile teilen und vorsichtig auf die Teller verteilen.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood

So wirst auch DU zum Geld Helden!

NEU und nur für kurze Zeit!

Der Online-Kurs für private Haushalte.

  • Manage deine Finanzen mit den Tools erfolgreicher Unternehmen.
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung in 10 Video-Kurs-Lektionen
  • GRATIS: Workbook zum Download
  • BONUS Video 1: Kontenmodell pro
  • BONUS VIDEO 2: Anlage-Strategie
Bärlauchpesto mit Kurkuma

Bärlauchpesto mit Kurkuma

Pesto: Bärlauch und Kurkuma Der Frühling ist für mich die beste Zeit, frische Kräuter zu sammeln. Sie stecken voller Vitamine und Mineralien, was so wichtig ist, nach der langen Winterpause. Mit frischem Bärlauch starten wir in die Kräutersaison. Karla Gast...