Bratwurst Spieße vom Grill – eine variable Idee zur herkömmlichen Bratwurst.

Bratwurst Spieße vom Grill

Bratwurst Spieße mit frischer Ananas

Extrem frisch und extrem herzhaft – das ist die Kombination dieser Grillspieße. Zum Dippen eignet sich eine scharfe Soße und als Beilage frisches Brot.

Die Spieße können bequem am Vortag vorbereitet und über Nacht im Kühlschrank aufbewahrt werden.

 

Bratwurst-Frucht-Spieße für Grill und Pfanne

deine Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten.

drucken teilen

Zutaten

Zubereitung

  • Die Bratwürste in mundgerechte Stücke schneiden.Die Ananas schälen, halbieren, den Strunk herausschneiden, das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Die Zwiebeln schälen und in große Stücke schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen, gut abtropfen lassen und in Stücke schneiden.
  • Die Bratwürste, die Ananas, die Zwiebeln und die Paprikastücke abwechselnd auf Spieße stecken.Die Chilischote putzen, fein würfeln, mit dem Honig und dem Balsamico-Essig verrühren, den Curry einrühren.
  • Die Bratwurstspieße mit etwas Olivenöl bestreichen, auf dem Grill oder in einer Grillpfanne garen, dabei öfter mit dem Chilihonig bestreichen.Die gegarten Ananas-Wurstspieße nochmals mit Chilihonig abglänzen, dekorativ anrichten, mit Ananasscheiben und Kräuterzweigen ausgarnieren und servieren.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood

 

So wirst auch DU zum Geld Helden!

NEU und nur für kurze Zeit!

Der Online-Kurs für private Haushalte.

  • Manage deine Finanzen mit den Tools erfolgreicher Unternehmen.
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung in 10 Video-Kurs-Lektionen
  • GRATIS: Workbook zum Download
  • BONUS Video 1: Kontenmodell pro
  • BONUS VIDEO 2: Anlage-Strategie

Das könnte dich auch interessieren:

 

Mehr leckere Grill Rezepte

schnelle Remoulade mit Gurke, Ei & selbst gemachter Majo

schnelle Remoulade mit Gurke, Ei & selbst gemachter Majo

einfache & schnelle Remoulade  Die Remoulade passt super zu gegrilltem Fisch und schmeckt auch einfach nur mit Pellkartoffeln. Die Basis für diese Remoulade ist diese gelingsichere Majo Mayonnaise aus gekochtem Ei. Remoulade mit Gurke und Ei Majo aus...

Lammkarree mit Rucola und Kräuterbutter

Lammkarree mit Rucola und Kräuterbutter

Lammkarree mit Rucola und Kräuterbutter Im Sommer draußen grillen, ob im Garten, am See oder beim Camping an der frischen Luft ist einfach nur genial. Grill an, Grillgut drauf, schnell noch einen frischen Salat kreiert. Die Kräuterbutter ist auch ganz fix...

schneller Fenchelsalat mit Limette

schneller Fenchelsalat mit Limette

Selbstgemachter Fenchelsalat - ein einfaches Rezept mit wenigen Zutaten Frischer Fenchelsalat ist eine köstliche und erfrischende Beilage, die in der Sommerküche besonders beliebt ist. Er zeichnet sich durch seinen knackigen Biss, das dezente Anisaroma und...

Grillen im Herbst? Ja klar, mit diesen tollen Rezepten!

Grillen im Herbst? Ja klar, mit diesen tollen Rezepten!

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen fallen. Das Schmuddelwetter schleicht sich ein, doch dazwischen glänzt der goldene Herbst in voller Pracht. Dann lohnt es sich, noch einmal den Grill auszupacken. Mit diesen wunderbaren Grillrezepten für den Herbst...

gegrillter Halloumi mit Sesam-Joghurt Dip

gegrillter Halloumi mit Sesam-Joghurt Dip

  gegrillter Halloumi mit Sesam-Joghurt Dip Mörser 250 g Halloumi1 Knoblauchzehe4 EL Olivenölfür das Dressing4 Knoblauchzehen1 TL Meersalz1 EL Koriander (frisch gehackt)500 g griechischer Joghurt2 EL Sesamsamen (hell) Den Halloumi in etwa...

Erdnuss Dip – veganes Rezept zum Grillen

Erdnuss Dip – veganes Rezept zum Grillen

  Erdnuss Dip Rezept, vegan 2 Schalotten1 Chilischote150 g Erdnüsse2 EL Erdnussöl2 EL brauner Zucker3 EL Sherryessig3 EL Sojasauce400 ml Kokosmilch1/2 Limette ( Saft und Abrieb) Die Schalotten schälen schälen und fein würfeln oder hacken....

gegrillte Champignons mit mediterranen Kräutern

gegrillte Champignons mit mediterranen Kräutern

  gegrillte Champignons mit mediterranen Kräutern 16 Champignons3 Knoblauchzehen2 Zweige Rosmarin2 Zweige Thymian1 Zweig Salbei1 Zweig Oregano7 EL ErdnussölMeersalz VorbereitungDie Champignons putzen und bei größeren die Stiele...

Das könnte dich auch interessieren: