DIY Staubsauger Duft - einfach selber machen

DIY Staubsauger Duft

Wer sagt denn, dann staubsaugen nicht auch ein bißchen Wellness sein darf. Machen müssen wir es sowieso, dann bitte auch mit einem gewissen “Wellness Faktor”. Das funktioniert zum Beispiel super mit einem selbst gemachten Staubsauger Duft.

Um dir deinen Staubaugerduft selbts zu machen brauchst du:

  1. ein kleines Stück Watte oder Küchenrolle und
  2. ein oder zwei Tropfen ätherisches Öl

So funktioniert es:

Das ätherische Öl auf die Watte oder das Stück Küchenpapier tropfen und aufsaugen. Danach einfach ganz normal mit dem Stausaugen beginnen. Durch die Abluft wird ein angenehmer Duft verströhmt.

Welche ätherische Öle eignen sich für den DIY Staubsaugerduft?

Mein Lieblingsöl zum Staubsaugen ist ätherisches Lemon Öl. Du kannst aber auch jeders andere Citrus Öl verwenden oder auch gern OnGuard, die schützende Mischung.

Worauf sollte ich achten und wie komme ich zu diesen Ölen?

  • achte auf die Qualität der Öle und auf deren Reinheit – zwei Gründe übrigens, warum wir hier bei GeLeSi die Öle von doTERRA empfehlen
  • eröffne dein eigenes Kundenkonto über meine Seite: JETZT registrieren
  • hol dir eines der beliebtesten Enrollmentkits: Übersicht Enrollmentkits oder wähle einzelne Produkte
  • allein durch das Kit sparst du bereits zwischen 25 – 30 Prozent
  • mehr zum Bestellvorgang erfährst du hier
  • du möchtest gern Hilfe oder mehr Infos – dann schreib gern eine Email oder ruf einfach an.

Herzlich Willkommen in der wunderbaren Welt der ätherischen Öle!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wöchentliche gratis Rezepte per Email erhalten.

Das könnte dich auch interessieren:

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.