frischer Fisch mit knackigem Gemüse vom Grill

vom Grill: frischer Fisch und mediterranes Gemüse

Grillen ist für mich immer noch die unkomplizierteste und natürlichste Art zu kochen. Früher war nicht selten mit Sommerschluss auch Schluss mit dem Grillen. Heute ist das anders. Selbst im Winter kann man es sich draußen gemütlich machen.

Grillen ist einfach genial. Egal ob im Urlaub oder daheim, mit wenig Aufwand ist ein leckeres Essen zubereitet.

Dieses schnelle, unkomplizierte Grillrezept stammt aus unserem Urlaub in Italien und ist mediterran angehaucht. Frisches, sonnengereiftes Gemüse und dazu frischer Fisch, das schmeckt einfach nach Urlaub.

Mediterrane Küche hat bei mir ganzjährig Saison.

Karla Gast

frischer Fisch mit knackigem Gemüse vom Grill

deine Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten.

drucken teilen
Rubrik: Fisch, Grillrezept, Meeresfrüchte, Sommerrezept
Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 1 Fischfilet z.B. Seelachs, kabeljau, Rotbarsch
  • 1 Calamari küchenfertig
  • 1 Sepia küchenfertig
  • 1 Packung italienischer Speck alternativ Frühstücksspeck
  • 2 Paprikaschoten
  • 2 Zucchini klein
  • 4 Tomaten
  • 5 Pellkartoffeln vom Vortag
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 6 EL Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1/2 Zitrone

Zubereitung

  • Paprika und Zucchini putzen und vierteln, Tomaten halbieren, Knoblauchzehen putzen und halbieren. Das Gemüse in eine Auflaufform geben, mit dem Ölivenöl mischen und im Backofen bei ca. 200 Grad in ca. 20 Minuten vorgaren.
  • Die Hälfte vom Speck auf den Grill legen, das Fischfilet darauf legen und grillen, bis der Speck knusprig ist. Kalamari und Sephia von beiden Seiten leicht knusprig grillen. Auf das Fischfilet den restlichen Speck legen und vorsichtig mit einem Pfannenwender umdrehen und ebenfalls grillen, bis der Speck knusprig ist. In der Zwischenzeit noch die Kartoffeln pellen, halbieren und zusammen mit dem vorgegarten Gemüse knusprig grillen. Das Öl vom Gemüse dabei auch über Kartoffeln und Fisch verteilen. Zum Schluss alles mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

Notizen & Tipps

Für Fischfilet, Kartofflen und Gemüse ist eine beschichtete Grillpfanne erforderlich. Sephia und Tintenfisch könnten direkt auf dem Grillrost gegart werden. Optional kann man für das Filet einen Fischgriller benutzen und das Gemüse in der Auflaufform auf den Grill stellen.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood

So wirst auch DU zum Geld Helden!

NEU und nur für kurze Zeit!

Der Online-Kurs für private Haushalte.

  • Manage deine Finanzen mit den Tools erfolgreicher Unternehmen.
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung in 10 Video-Kurs-Lektionen
  • GRATIS: Workbook zum Download
  • BONUS Video 1: Kontenmodell pro
  • BONUS VIDEO 2: Anlage-Strategie