fbpx

 

Aus nur drei Grundzutaten wird ein schnelles und frisches Pesto, welches zu frischem Brot oder auch gegrilltem Fleisch super passt. Unbedingt das Fruchtfleisch der Avocado sofort nach dem auslösen mit Zitronensaft zu beträufeln, sonst wird es schnell braun und unansehnlich.

Avocado, Basilikum und Zitrone für Avocaadopesto

Das Pesto passt gut zu frischem Brot, Nachos oder auch zu gegrilltem Fisch oder Fleisch, wie beispielsweise dem frischem Fladenbrot aus der Pfanne mit saftigen Hähnchenoberschenkel

knuspriges Chicken mit Avocado Pesto

 

frisches Avocado Pesto mit Ziegenfrischäse
Zutaten
  • 2 reife Avocado
  • Zitronenabrieb und Saft von einer unbehandeten Zitrone
  • 2 Zweige frischer Basilikum
  • 2-3 TL Ziegenfrischkäse
  • schwarzer Pfeffer
  • Meersalz
Anleitungen
  1. Die Avocado halbieren, den Kern herauslösen und das Fruchtfleisch mit einem kleinen Löffel herauslösen.

  2. Die Basilikumblätter vom Stängel zupfen und grob hacken.

  3. In einer kleinen Schüssel die Avocado mit einer Gabel zerdrücken. Den Ziegenfrischkäse, das gehackte Basilikum, Zitronenabrieb und Zitronensaft dazugeben und alles gut vermischen.

  4. Das Pesto mit Pfeffer und Salz kräftig würzen.