Gemüse Cracker aus Trester Resten

Gemüse Cracker aus Trester

Wenn du auch zu denjenigen gehörst, die regelmäßig ihren Obst-und Gempsesaft selber machen hast du dich vielleicht auch schonmal gefragt, was du mit den Resten – also dem Trester – anfangen könntest. Zum wegwerfen ist dieser definitv zu schade.

Unsere Idee: herzhafte Gemüse Cracker

Dafür nehmen wir einfach den Trester und mischen ihn nach Lust und Laune mit Samen, Nüssen und allerlei Gewürzen. Hinein darf, wass dir schmeckt. Die Angaben unten im Rezept sollen lediglich als Vorschlag diesen.

Für die jeweilige Menge gilt: einfach immer wieder die rohe Masse probieren – wenn sie dir schmeckt , ist sie perfekt und kann in den Ofen.

 

Gemüse Cracker aus Trester Resten

Gemüse Cracker Rezept aus Trester

deine Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten.

drucken pinnen teilen
Rubrik: Snacks

Zutaten

  • Trester das was beim entsaften von Gemüse und Obst übrig bleibt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Tahin
  • Cumin
  • Paprika edelsüß
  • Sesam
  • Sonnenblumenkerne
  • Kürbiskerne
  • Leinsamen

Zubereitung

  • Alle Zutaten in einer großen Schüssel gründlich miteinander vermengen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Trestermischung darauf verteilen und mit den Händen fest drücken. Je dünner, desto knuspriger werden die Cracker.
  • Das Blech mit den Gemüse Crackern im Backofen bei 180 Grad Umluft für 30 Minuten backen. Dann die Masse in mundgerechte Stücke teilen (dabei Cracker wenden) und für weitere 30 Minuten backen.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood

So wirst auch DU zum Geld Helden!

NEU und nur für kurze Zeit!

Der Online-Kurs für private Haushalte.

  • Manage deine Finanzen mit den Tools erfolgreicher Unternehmen.
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung in 10 Video-Kurs-Lektionen
  • GRATIS: Workbook zum Download
  • BONUS Video 1: Kontenmodell pro
  • BONUS VIDEO 2: Anlage-Strategie

Das könnte dich auch interessieren:

 

Mehr leckere Rezepte

Wildkräutersalat mit gebratenen Garnelen

Wildkräutersalat mit gebratenen Garnelen

Wildkräuter | Garnele | Shitake Wildkräuter im Salat bringen eine Extraportion Vitamine auf den Tisch. Der Salat wird mit Garnelen und mit einem fruchtig frischem Orangen-Walnuss-Senf-Dressing verfeinert. Durch Knoblauch und Bärlauch bekommt das Dressing eine...

weißer Spargel mit paniertem Kotelett

weißer Spargel mit paniertem Kotelett

Klassiker: Spagel & Kotelett Ein Klassiker, der in der Spargelsaison. Dieses Rezept ist zugegeben etwas reichhaltig, aber für mich ein Muss in der Spargelsaison. Lecker mit holländischer Soße und einem paniertem Kottelet. Ich zeige Euch die klassische...

Paprika-Kartoffel-Gulasch mit roten Linsen

Paprika-Kartoffel-Gulasch mit roten Linsen

vegetarischer Gemüse Gulasch Ein bunter Gulasch ganz ohne Fleisch und mit ganz viel Geschmack. In den Gulasch kommen Kartoffeln, Zwiebel, Tomaten, Paprika, Knoblauch und Rote Linsen. Alles wird im Wok zubereitet und ist einfach köstlich. Zum Schluss noch ein...

schnelle Remoulade mit Gurke, Ei & selbst gemachter Majo

schnelle Remoulade mit Gurke, Ei & selbst gemachter Majo

einfache & schnelle Remoulade  Die Remoulade passt super zu gegrilltem Fisch und schmeckt auch einfach nur mit Pellkartoffeln. Die Basis für diese Remoulade ist diese gelingsichere Majo Mayonnaise aus gekochtem Ei. Remoulade mit Gurke und Ei Majo aus...

Matjes mit Bratkartoffeln

Matjes mit Bratkartoffeln

Allrauch Matjes mit knusprigen Bratkartoffeln Knusprige Bratkartoffeln, dazu gibt es Matjes und zwar habe ich Aalrauchmatjes frisch vom Fischerhof verwendet. Die geräucherten Matjes haben ein dezentes Raucharoma und eine wunderbare rosa Färbung. Dazu gibt es...

Lammkarree mit Rucola und Kräuterbutter

Lammkarree mit Rucola und Kräuterbutter

Lammkarree mit Rucola und Kräuterbutter Im Sommer draußen grillen, ob im Garten, am See oder beim Camping an der frischen Luft ist einfach nur genial. Grill an, Grillgut drauf, schnell noch einen frischen Salat kreiert. Die Kräuterbutter ist auch ganz fix...

Das könnte dich auch interessieren: