fbpx

Suppenrezept mit Steckrübe und Orange

Suppenrezept mit Steckrübe und Orange

Steckrüben-Orangensuppe mit Walnuss-Brot-Topping

Drucken Bewerten
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 1 Steckrübe (etwa 750 g)
  • 4 Möhren
  • 250 g mehligkochende Kartoffeln
  • 1 Stange Lauch (Porree)
  • 2 EL Erdnussöl
  • 0,75 L Gemüsebrühe
  • 1 Orange
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • Majoran
  • 1 Scheibe Dinkeltoast
  • 1/2 handvoll geschälte Walnüsse

Anleitungen

  • Steckrübe, Kartoffeln und Möhren schälen und würfeln.  Alles in einen Topf geben. Ca. 2 EL Erdnussöl dazu  geben, Topf auf de Herd stellen und das Gemüse anrösten.
  • Lauch längs halbieren und in dünnen Streifen schneiden. Den Lauch nach ca. 2 Minuten zum Gemüse geben und mitrösten lassen.
  • Orange halbieren und entsaften.
    Gemüsebrühe, Orangensaft inkl. Fruchtfleisch zum Gemüse in den Topf geben und alles aufkochen lassen.
  • Topf mit einem Deckel verschließen und die Steckrübensuppe ca. 20 min köcheln lassen (bis das Gemüse weich ist - Messerprobe machen).
  • Suppe mit einem Zauberstab pürieren. Wer mag läßt ein paar Gemüsewürfel ganz. Die Steckrübensuppe mit Meersalz, schwarzem Pfeffer und Majoran abschmecken.
  • Brotschscheiben würfeln und zusammen mit den Walnüssen in etwas Butter baten.

kostenloses Rezeptheft:

15 schnelle Abendessen

Lade dir jetzt das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Ideen.

Das hat geklappt. Schau gleich in dein Email-Postfach.