Suppenrezept mit Steckrübe und Orange

Steckrüben-Orangensuppe mit Walnuss-Brot-Topping
Portionen: 4 Personen
Zutaten
  • 1 Steckrübe (etwa 750 g)
  • 4 Möhren
  • 250 g mehligkochende Kartoffeln
  • 1 Stange Lauch (Porree)
  • 2 EL Erdnussöl
  • 0,75 L Gemüsebrühe
  • 1 Orange
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • Majoran
  • 1 Scheibe Dinkeltoast
  • 1/2 handvoll geschälte Walnüsse
Anleitungen
  1. Steckrübe, Kartoffeln und Möhren schälen und würfeln.  Alles in einen Topf geben. Ca. 2 EL Erdnussöl dazu  geben, Topf auf de Herd stellen und das Gemüse anrösten.

  2. Lauch längs halbieren und in dünnen Streifen schneiden. Den Lauch nach ca. 2 Minuten zum Gemüse geben und mitrösten lassen.

  3. Orange halbieren und entsaften.

    Gemüsebrühe, Orangensaft inkl. Fruchtfleisch zum Gemüse in den Topf geben und alles aufkochen lassen.

  4. Topf mit einem Deckel verschließen und die Steckrübensuppe ca. 20 min köcheln lassen (bis das Gemüse weich ist - Messerprobe machen).

  5. Suppe mit einem Zauberstab pürieren. Wer mag läßt ein paar Gemüsewürfel ganz. Die Steckrübensuppe mit Meersalz, schwarzem Pfeffer und Majoran abschmecken.

  6. Brotschscheiben würfeln und zusammen mit den Walnüssen in etwas Butter baten.

Das könnte Dich auch interessieren: