Chili con Carne - schnell zubereitet

Wenn es schnell gehen soll und trotzdem frisch gekocht werden darf, dann ist dieses schnelle Chili con Carnne Rezept eine gute Wahl. Auch aufwärmen ist hier kein Problem, ganz im Gegenteil: Das Chili schmeckt dann fast noch besser.

Und so geht das schnelles Rezept für Chili con Carne

Zuerst eine grüne Paprika und eine Gemüsezwiebel in Würfel schneiden und diese in Olivenöl bei mittlerer Hitze anschwitzen. Wichtig ist, dass die Zwiebeln dabei nicht braun werden, also mit der Hitze lieber nicht übertreiben.

ein super schnelles Rezept für Chili con Carne

Sobald die Zwiebelwürfel glasig sind, die Hitze erhöhen und das Rinderhackfleisch mit in die Pfanne geben.

schnelles Rezept für Chili con Carne

Das Rinderhack kräftig abraten, dabei immer wieder umrühren, damit es schön zerfällt.

Chili con Carne - schnelles Rezept mir Rinderhack

In der Zwischenzeit die Bohnen in ein Sieb schütten und abtropfen lassen. Sobald das Rinderhackfleisch schön braun ist, die Bohnen mit in die Pfanne geben und unterrühren.

Chili con Carne - Rezept einfach und schnell

Jetzt die Tomaten aus der Dose mit zum Chili geben, untermischen und alles mit Salz, Paprikapulver und Chili abschmecken.

Chili con Carne - einfach und schnell kochen

Die Pfanne mit einem Deckel verschließen und das Chili bei geringer Hitze etwa 15 min köcheln lassen.

Zum Schluss nochmal abschmecken und mit einem Klecks Joghurt servieren.

Viel Spaß beim Nachkochen 🙂

Manu Aust: SEO & WordPress Spezialistin, Website Guide fürs Onlinebusiness

Chili con Carne - schnell zubereitet

Blitzrezept für Chili con Carne

deine Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten.

drucken pinnen teilen
Rubrik: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen
Herkunft: Mexikanisch
Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 400 g Rinderhack
  • 800 g rote Bohnen
  • 1 Dose Tomaten
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Paprika grün
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • 1 EL Paprikapulver rosenscharf
  • 1/4 TL Chili

Zubereitung

  • Die Paprikaschote in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein Würfeln. 
  • Paprika- und Zwiebelwürfel in Öl glasig anbraten. Das Hackfleisch dazu geben und gut durchbraten.
    Alles mit Salz und 1 EL rosenscharfem Paprikapulver würzen.
  • Die Bohnen abtropfen lassen und zusammen mit den Tomaten aus der Dose und 2 gehackten Knoblauchzehen dazu geben.
  • Mit 1/4 TL Chilipulver würzen und zugedeckt etwa 15 min schmoren lassen.
    Zum Schluß das Chili mit Salz abschmecken und mit einem Klecks Joghurt servieren.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood

 

So wirst auch DU zum Geld Helden!

NEU und nur für kurze Zeit!

Der Online-Kurs für private Haushalte.

  • Manage deine Finanzen mit den Tools erfolgreicher Unternehmen.
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung in 10 Video-Kurs-Lektionen
  • GRATIS: Workbook zum Download
  • BONUS Video 1: Kontenmodell pro
  • BONUS VIDEO 2: Anlage-Strategie
Bärlauchpesto mit Kurkuma

Bärlauchpesto mit Kurkuma

Pesto: Bärlauch und Kurkuma Der Frühling ist für mich die beste Zeit, frische Kräuter zu sammeln. Sie stecken voller Vitamine und Mineralien, was so wichtig ist, nach der langen Winterpause. Mit frischem Bärlauch starten wir in die Kräutersaison. Karla Gast...

Das könnte dich auch interessieren:

 

Mehr leckere mexikanische Rezepte

Guacamole selber machen – das Rezept

Guacamole selber machen – das Rezept

Guacamole - typisch Mexiko Der mexikanische Avocado Dip schmeckt selbst gemacht am aller besten. Das Grundrezept ist super einfach. Guacamole schmeckt zu Tacos oder Tortilla Chips, passt zu gegrilltem Fleisch und eignet sich als Brotaufstrich. Wer es etwas...

Das könnte dich auch interessieren: