Speckkuchen "Quiche Lorraine"

Drucken Bewerten

Zutaten

  • 150 g Mehl
  • 5 Eier
  • Meersalz
  • weißer Pfeffer
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 75 g kalte Butter
  • 250 g geräucherter Speck (alternativ Schinken)
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 150 g Emmentaler Käse
  • 300 g Creme fraiche
  • etwas Muskat

Anleitungen

  • Zuerst Mehl zusammen mit 1 Ei, einer Prise Salz, Backpulver und der Butter  zu einem Teig verkneten und diesen anschließend für 30 Minuten kalt stellen und ruhen lassen.
  • Den Speck (oder alternativ Schinken) in feine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schleudern und fein hacken. Den Emmentaler Käse reiben. Alle Zutaten zusammen mit der Creme fraiche, den übrigen 4 Eiern sowie Meersalz, Pfeffer und etwas Muskat verrühren.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu rund ausrollen (ca. 28 cm im Durchmesser) und in eine gefettete Quiche-Form legen. Die Speck-Käse-Mischung gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  • Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen und die Quiche darin ca. 40 Minuten backen.

 

Das könnte Dir auch gefallen: