Rezept für knusprige Ente in Orangensauce

Ente in Orangensauce

4 von 1 Bewertung
Rubrik: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen
Keyword: aus dem Backofen, Weihnachten
Portionen: 2 Personen

Das solltest du haben

Geflügelschere
Küchengarn
Bräter

Zutaten

  • 1 Ente ca. 2,5 kg
  • 2 Orangen groß, unbehandelt (BIO)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butterschmalz oder Ghee
  • 40 g Zucker
  • 5 EL Apfelessig
  • 1 EL rotes Johannisbeergelee
  • 1/2 l Entenfond ersatzweise Geflügelfond
  • 25 g Butter
  • Orangenlikör nach belieben

Zubereitung

  • Von einer Orange mit einem Zestenreißer Zesten abziehen. Wasser in einem kleinen Zopf zum kochen bringen und die Orangenzesten darin kurz blanchieren.
    Die Orange auspresse und den Saft beiseite stellen.
  • Die Ente unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen. Die Die Flügelspitzen (ertsen und zweites Glied) mit einer Geflügelschere abschneiden. Die Ente innen und außen kräftig mit Salz und Pfeffer einreiben. Jetzt die beiden Keulen auf dem Bauch, die Flügel auf dem Rücken der Ente mit Küchengarn zusammenbinden.
    Die Brust und um die Keilen herum mehrmals mit einem Messer einstechen.
  • Butterschmalz in einem Bräter zerlassen. Die Ente hineinlegen und im vorgeheizten Backofen
    1.) bei 225°C auf dem Rücken liegend 20 Minuten braten.
    2.) Die Temperatur auf 175°C reduzieren und die Ente auf jeder Seite weiteren 30 Minuten braten.
    3.) Zuletzt nochmals 20 Minuten auf dem Rücken liegend.
    Die Ente aus dem Backofen nehmen. Einen Holzlöffel in die Öffnung der Ente stecken, schräg halten, damit der Saft in den Bräter fließen kann. Ente warm stellen.
  • Die Flüssigkeit, welche sich im Bräter gesammelt hat, entfetten (z.B. in einer Fettkanne). Die fettfreie Sauce beiseite stellen.
  • Den Zucker zusammen mit dem Apfelessig in einem Topf zum kochen bringen und so lange rühren, bis die Flüssigkeit tee- oder sirupartig geworden ist. Dann das Johannisbeergelee, den Orangensaft, den entfetteten Bratensaft und den Entenfond zufügen. Alles aufkochen lassen und für 3-5 Minuten köcheln lassen.
  • Die kalte Butter in kleine Stückchen schneiden und mit einem Schneebesen in die (nicht mehr kochende) Soße einrühren. Die Orangenzesten und etwas Orangenlikör zufügen.
  • Die zweite Orange filetieren. Etwas Zucker in einen Pfanne karamellisieren lassen und die Filets dazu geben und mit einem Schuss Orangenlikör ablöschen.
  • Die Orangenfilets zusammen mit der Ente und der Orangensauce anrichten.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood
0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Rezept Bewertung




Wöchentliche gratis Rezepte per Email erhalten.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr leckere Rezepte

schnelles Waffel Rezept – Low Carb

schnelles Waffel Rezept – Low Carb

Die leckeren Waffeln, geeignet für die kohlenhydratarme Ernährung, sind eine kleine süße Sünde.Die Krönung ist das selbst gemachte Blitz Eis aus Heildelbeeren. Mit nur wenigen Zutaten entsteht im Handumdrehen ein Low Carb Dessert.  Waffel mit...

einfaches rotes Linsen Dal – das vegane indische Curry

einfaches rotes Linsen Dal – das vegane indische Curry

  einfaches rotes Linsen Dal - das vegane indische Curry 200 g rote Linsen1 Zwiebel1 Knoblauchzehe1 Chilischote (rot)3 cm Inwerwurzel1 Dose Tomaten (stückig, ca. 400 g)1 Dose Tomaten (passiert, etwa 400 g)1 Dose Kokosmilch (etwa 400...

selbst gemachte Gemüsepaste (Paste für Gemüsebrühe)

selbst gemachte Gemüsepaste (Paste für Gemüsebrühe)

Gemüsewürze selber zu machen geht super einfach und ist um so vieles gesünder, als als bekannst Pulver im Glas oder die berühmten kleinen Würfel. Grundsätzlich hast du bei der Auswahl am Gemüsesorten die freie Wahl. Verwende einfach, was der...

Olivenpaste – Tapenade wie im Spanien Urlaub

Olivenpaste – Tapenade wie im Spanien Urlaub

  Olivenpaste - Tapenade wie im Spanien Urlaub Zauberstab 200 g Oliven (schwarz, ohne Stein)2 Knoblauchzehen1 Schalotte1 EL Kapern1-2 Chilischoten1 Tomate (groß)75 ml Olivenölschwarzer PfefferThymian (fein gehackt) Die Oliven in ein Sieb...

Vegetarisches Kichererbsen-Curry

Vegetarisches Kichererbsen-Curry

  Vegetarisches Kichererbsen-Curry 400 g Kichererbsen (Dose)150 g Erbsen (TK)400 ml Kokosmilch400 g Tomaten (Dose)1 Zwiebel (klein)2 Knoblauchzehen1/2 TL rote Currypaste1/2 Chilischote1 EL SesamölSalzKreuzkümmel Zwiebel und Knoblauchzehen...

Mehr leckere Rezepte für Weihnachten

Räucherlachs mit Gurkensalat und einem Dressing aus Dill

Räucherlachs mit Gurkensalat und einem Dressing aus Dill

Ob als Sattmacher oder feine Vorspeise, so ein Salat bietet viele Möglichkeiten für einen kulinarischen Genuss. Edler Räucherlachs wir mit Gurken, Oliven und einem fruchtigen Dressing verfeinert. Kleiner Aufwand für viel Genuss. Als Vorspeise...

Rote Bete Carpaccio mit Walnüssen

Rote Bete Carpaccio mit Walnüssen

Rote Bete Carpaccio mit Walnüssen 1 Knolle Rote Bete (frisch)80 g ZiegenfrischkäseFeldsalat6 Walnüssefürs Dressing1 TL Honig1 EL Balsamicoessig2 EL Olivenöl1/2 KnoblauchzeheMeersalzschwarzer Pfeffer (frisch aus der Mühle) Die Rote Bete mit einem...

Eierpunsch Rezept

Eierpunsch Rezept

  Eierpunsch Rezept 500 ml Eierlikör250 ml Milch1 Vanilleschote1 TL Zimt100 ml Sahne5 Zimtstangen Die Milch und den Eierlikör zusammen mit dem Mark der Vanilleschote und einer Zimtstange in einem Topf auf ca. 50 °C erwärmen. In der...

Vanillekipferl Rezept

Vanillekipferl Rezept

  Vanillekipferl Rezept 210 g Butter70 g Zucker100 g gemahlene Mandeln280 g Mehl (Typ 405)1 Vanilleschote1 Prise SalzPuderzucker Das Mehl durch ein Sieb in eine Rührschüssel sieben. Weiche Butter (Zimmertemperatur), Mandeln, eine Prise Salz...

Reh sous vide mit Preiselbeer-Wild-Soße

Reh sous vide mit Preiselbeer-Wild-Soße

  Reh sous vide mit Preiselbeer-Wild-Soße 2 Rehfilets1 Bund Petersilie (glatt)SalzPfefferOlivenölButterfür die Rotwein-Wild-Soße2 Möhren1/2 Sellerie (Knolle)1 Lauch1/2 Flasche Rotwein (trocken)400 ml Wildfond1 Zweig Thymian1 Zweig Rosmarin4...

Glüh-Gin – heiß, lecker und der Trend in 2020

Glüh-Gin – heiß, lecker und der Trend in 2020

Gin gehört auch in 2020 zu den Trendgerränken. Wie wäre es da in der kalten Jahfreszeit statt Glühwein mal mit einem Glüh-Gin? Hier gibts das Rezepte dazu.  Glühgin Rezept 100 ml Gin (je nach eigenem Geschmack mehr oder weniger)800 ml...

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr leckere Rezepte

schnelles Waffel Rezept – Low Carb

schnelles Waffel Rezept – Low Carb

Die leckeren Waffeln, geeignet für die kohlenhydratarme Ernährung, sind eine kleine süße Sünde.Die Krönung ist das selbst gemachte Blitz Eis aus Heildelbeeren. Mit nur wenigen Zutaten entsteht im Handumdrehen ein Low Carb Dessert.  Waffel mit...

einfaches rotes Linsen Dal – das vegane indische Curry

einfaches rotes Linsen Dal – das vegane indische Curry

  einfaches rotes Linsen Dal - das vegane indische Curry 200 g rote Linsen1 Zwiebel1 Knoblauchzehe1 Chilischote (rot)3 cm Inwerwurzel1 Dose Tomaten (stückig, ca. 400 g)1 Dose Tomaten (passiert, etwa 400 g)1 Dose Kokosmilch (etwa 400...

selbst gemachte Gemüsepaste (Paste für Gemüsebrühe)

selbst gemachte Gemüsepaste (Paste für Gemüsebrühe)

Gemüsewürze selber zu machen geht super einfach und ist um so vieles gesünder, als als bekannst Pulver im Glas oder die berühmten kleinen Würfel. Grundsätzlich hast du bei der Auswahl am Gemüsesorten die freie Wahl. Verwende einfach, was der...

Olivenpaste – Tapenade wie im Spanien Urlaub

Olivenpaste – Tapenade wie im Spanien Urlaub

  Olivenpaste - Tapenade wie im Spanien Urlaub Zauberstab 200 g Oliven (schwarz, ohne Stein)2 Knoblauchzehen1 Schalotte1 EL Kapern1-2 Chilischoten1 Tomate (groß)75 ml Olivenölschwarzer PfefferThymian (fein gehackt) Die Oliven in ein Sieb...

Vegetarisches Kichererbsen-Curry

Vegetarisches Kichererbsen-Curry

  Vegetarisches Kichererbsen-Curry 400 g Kichererbsen (Dose)150 g Erbsen (TK)400 ml Kokosmilch400 g Tomaten (Dose)1 Zwiebel (klein)2 Knoblauchzehen1/2 TL rote Currypaste1/2 Chilischote1 EL SesamölSalzKreuzkümmel Zwiebel und Knoblauchzehen...

kostenloses Rezeptheft:

15 einfache Gerichte

Easy kochen an jeden Tag!

Lade dir jetzt gratis das neue Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Ideen.

Das hat geklappt. Schau gleich in dein Email-Postfach.