[AdSense-C]

Entenbrust Sous Vide

Entenbust sous vide

No ratings yet
Rubrik: Fleisch, Hauptgericht
Keyword: Entenbrust
Portionen: 2 Personen

Zutaten

Zubereitung

  • Die beiden Entenbrüste kalt abspülen und von überflüssigem Fett oder Sehnen befreien.
  • Die Haut quer im Abstand von 1-2 cm einschneiden (nicht ins Fleisch schneiden). Das Fleisch von beiden Seiten mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen und je einen Rosmarinzweig auflegen.
  • Jede Entenbrust einzeln in Folie vakuumieren.
  • Das Sous Vide Gerät auf 57 Grad einstellen.
  • Sobald die eingestellte Temperatur erreicht ist, das Fleisch ins Wasserbad legen und 2 Stunden garen lassen.
  • Die Entenbrust aus dem Beutel befreien. Den Knoblauch schälen und andrücken.
  • Entenbrust auf der Hautseite in eine heiße Pfanne legen. Rosmarinzweig und Knoblauchzehe dazu geben. Entenbrust kurz und kräftig braten, bis die Haut knusprig ist.
  • Entenbrust aus der Pfanne nehmen, in Alufolie einwickeln und 4-5 Minuten ruhen lassen.
  • Die Entenbrust aus der Folien nehmen und in Tranchen schneiden.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood

So wirst auch DU zum Geld Helden!

NEU und nur für kurze Zeit!

Der Online-Kurs für private Haushalte.

  • Manage deine Finanzen mit den Tools erfolgreicher Unternehmen.
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung in 10 Video-Kurs-Lektionen
  • GRATIS: Workbook zum Download
  • BONUS Video 1: Kontenmodell pro
  • BONUS VIDEO 2: Anlage-Strategie
0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Deine Rezept Bewertung




Das könnte dich auch interessieren:

[AdSense-A]

Mehr leckere Sous Vide Rezepte

Reh sous vide mit Preiselbeer-Wild-Soße

Reh sous vide mit Preiselbeer-Wild-Soße

[AdSense-C]   Reh sous vide mit Preiselbeer-Wild-Soße 2 Rehfilets1 Bund Petersilie (glatt)SalzPfefferOlivenölButterfür die Rotwein-Wild-Soße2 Möhren1/2 Sellerie (Knolle)1 Lauch1/2 Flasche Rotwein (trocken)400 ml Wildfond1 Zweig Thymian1 Zweig Rosmarin4...

saftige Rinderhüftsteaks mit gebratenem Spargel

saftige Rinderhüftsteaks mit gebratenem Spargel

[AdSense-A]   saftige Rinderhüftsteaks mit gebratenem Spargel und selbst gemachter Teriyaki Sauce Hauptzutaten4 Rinderhüftsteaks (à ca. 180 g)1 kg Spargel (weiß)für die Teriyaki Soße 10 g Ingwer2 Knoblauchzehen1 Chilischote40 ml SojasoßeKräuter &...

Das könnte dich auch interessieren:

[AdSense-A]