Dieses Rezept ist typisch für Mallorca und ist hier Teil der vielfältigen Tapas Variationen Die Kombination aus Schinken und Wassermelone schmeckt herrlich frisch nach Sommer und Süden. Alles was man für 4 Portionen benötigt ist eine viertel Wassermelone und ca. 150 g spanischer Serranoschinken.

Alternative: Gerade in der eher kalten Jahreszeit ist es schwer hier in Deutschland saftige und süße Wassermelonen zu bekommen. Als Alternative eignet sich dann auch jede andere Melonenart.

 

Jamòn con Sandìa - spanische Tapas Spezialität: Luftgetrockneter Schinken mit Wassermelone
Zubereitungszeit
15 Min.
 
Portionen: 4 Portionen
Zutaten
  • 1/4 Wassermelone
  • 150 g Serrano Schinken
Anleitungen
  1. Das Fruchtfleisch der Melone von der Schale schneiden, entkernen und in 3 cm große Würfel schneiden.

  2. Den Schinken in Streifen von 12 cm Länge und 3 cm Breite schneiden.

  3. Die Schinkenstreifen um die Wassermelonenwürfel wickeln und mit je einem Zahnstocher fest stecken.

  4. Die Spießchen auf einer Platte anrichten

Das könnte dich auch interessieren: