Muffins mit flüssigem Kern aus Appenzeller Käse

Käsemuffins mit flüssigem Kern

Das Stück Appenzeller Käse (es geht auch jeder andere Käse, er sollte jedoch einen kräftigen Geschmack haben) einfach in die Mitte des Muffins geben. Der Käsewürfel wird beim backen weich und schmilzt nur leicht, so dass ein flüssiger Kern entsteht.

Käse Muffins mit Appenzeller Käse

Käsemuffins mit flüssigem Appenzeller Kern

deine Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten.

drucken teilen

Zutaten

  • 225 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Senfpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • 100 ml Milch
  • 50 ml Mineralwasser
  • 25 g flüssige Butter
  • Butter für die Form
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 350 g Appenzeller Käse

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen und die Muffinformen einfetten.
  • Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in kleine Röllchen schneiden. Für jedes Muffin einen Käsewürfel von etwa 1×1 cm schneiden, den restlichen Käse reiben.
  • Für den Teig der Käsemuffins das Mehl, Back- und Senfpulver in eine Schüssel sieben und Salz zugeben. Den Schnittlauch und zwei Drittel des geriebenen Käses hinzufügen. Alles gut mit der Butter, dem Ei, der Milch sowie dem Mineralwasser verrühren.
  • Die Muffin Förmchen jeweils halb dem mit Teig füllen, einen Käsewürfel in die Mitte geben und mit Teig bedecken. Den restlichen Käse darüber streuen.
  • Die Käsemuffins im vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten backen. Warm oder auch kalt genießen.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood

 

So wirst auch DU zum Geld Helden!

NEU und nur für kurze Zeit!

Der Online-Kurs für private Haushalte.

  • Manage deine Finanzen mit den Tools erfolgreicher Unternehmen.
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung in 10 Video-Kurs-Lektionen
  • GRATIS: Workbook zum Download
  • BONUS Video 1: Kontenmodell pro
  • BONUS VIDEO 2: Anlage-Strategie
Bärlauchpesto mit Kurkuma

Bärlauchpesto mit Kurkuma

Pesto: Bärlauch und Kurkuma Der Frühling ist für mich die beste Zeit, frische Kräuter zu sammeln. Sie stecken voller Vitamine und Mineralien, was so wichtig ist, nach der langen Winterpause. Mit frischem Bärlauch starten wir in die Kräutersaison. Karla Gast...

Das könnte dich auch interessieren:

 

Mehr leckere Rezepte für Fingerfood

Süßkartoffelpommes aus dem Backofen

Süßkartoffelpommes aus dem Backofen

Süßkartoffel Pommes mit Parmesan Frisch aus dem Backofen sind die Süßkartoffel Pommes knusprig. Für den extra Crunch kannst du die rohen Süßkartoffeln etwa 1 Stunde in kaltes Wasser legen um die Stärke auszuspülen. So bleiben sie nach dem backen länger...

herzhafte Kürbis Muffins

herzhafte Kürbis Muffins

Diese herzhaften Kürbis Muffins kommen nicht nur im Herbst oder gar nur an Halloween gut an. Sie sind auch ein leckerer Begleiter beim nächsten Picknick oder einem entspannten Tag am Strand.  Für den Crunch sorgen gehackte Haselnuskerne und...

gefüllte Eier  – Huevos Rellenos

gefüllte Eier – Huevos Rellenos

Diese preiswerte Tapas Variante ist typisch für Mallorca. In nur 25 Minuten sind die gefüllten Eier fertig zubereitet und können serviert werden, am besten schmecken sie zusammen mit einem leichten Rose-Wein. gefüllte Eier - Huevos Rellenos 1...

eingemachte Gurken süß-sauer

eingemachte Gurken süß-sauer

  Rezept für eingekochte Gurken süß-sauer 900 g Salatgurken150 ml Gurkenessig (z.B Einmachmeister)10 g Zucker25 g Salz1 TL Senfkörner5 Gewürznelken1 Prise Zimt1 TL Honig1/2 TL gekörnte Brühe1 Zwiebel1 Sträußchen Dill500 ml Wasser Die Zwiebel...

Das könnte dich auch interessieren: