Warum frische Lebensmittel gegen Sodbrennen helfen können

Als einer der Hauptursachen für Sodbrennen gilt konzentrierter Zucker.

Zucker ist in vielen verarbeiteten Lebensmitteln, in dem man diesen auf den ersten Blick nicht vermuten würde. Zu diesen Lebensmitteln gehören Wurstwaren, eingelegte Lebensmitten genau so wie Konserven oder auch Fertiggerichte.

Gesünder ist es daher weitestgehend auf Fertiggerichte und co.  zu verzichten und so oft es geht auf frische Lebensmittel zurückzugreifen. Einen großen Teil sollten dabei Gemüse wie Möhren, Brokkoli, Pellkartoffeln, Weißkohl oder auch grüne Bohnen ausmachen.

q

Bitte beachte

Der Besuch dieser Seite kann nicht den Besuch beim Arzt ersetzen.
Ziehe bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden unbedingt Deinen Arzt zu Rate.

0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wöchentliche gratis Rezepte per Email erhalten.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr Tipps gegen Sodbrennen

#Sodbrennen – altes Hausmittel: Heilerde

Heilerde wird aus Löß hergestellt, einer speziellen Lehmart. Sie kann nicht nur Giftstoffe, Fette und überschüssige Säure binden, sondern beinhaltet auch viele Mineralstoffe. Bei aktivem Sodbrennen einfach ein bis zwei Teelöffel Heilerde in...

So kann Leinsamen auch bei Sodbrennen helfen

So kann Leinsamen auch bei Sodbrennen helfen Neben ihrer allgemein lindernden Wirkung bei Magen-Darm-Beschwerden, eignen sich Leinsamen und auch der aus ihnen gewonnene Schleim wunderbar zur Bekämpfung von Sodbrennen. Und so gehts: Einen Esslöffel...

Natürliche Hilfe bei Sodbrennen: Kartoffelsaft

Natürliche Hilfe bei Sodbrennen: Kartoffelsaft Stärkehaltige Nahrungsmittel binden überschüssige Magensäure und können daher bei akutem Sodbrennen helfen. Kartoffeln enthalten besonders viel Stärke, ihr Saft ist basisch und entsäuert. Mit einem Entsafter...

#Sodbrennen – lockere Kleidung

Lockere Kleidung - schnelle Ersthilfe bei Sodbrennen Gerade Gürtel oder hoch geschnittene Hosen sind bei Sodbrennen ein häufig unterschätztes Problem. Durch bequeme, lockere Kleidung wird der Körper nicht mehr eingeschnürt. Somit wird auch weniger Druck...

#Sodbrennen – Natron, als altbewährtes Hausmittel

Natron - ein altbewährtes Hausmittel bei Sodbrennen Wohl einer der bekanntesten Haushaltstipps gegen Sodbrennen ist Natron. Das dem so ist, hat auch einen guten Grund, denn das Pulver neutralisiert die Magensäure effizient. Auf etwa 200 ml stilles Wasser...

Liebstöckel Tee – unterstützt die Verdauung

Liebstöckel Tee – unterstützt die Verdauung

Liebstöckel - oder auch Maggikraut - kennt wohl jeder als typisches Küchengewürz. Es würzt zahlreiche Suppen und Eintöpfe. Verwendet werden dabei die frischen Blätter der Pflanze. Die in allen Teilen der Pflanze enthaltenen ätherischen Öle sollen die...

Das könnte dich auch interessieren: