Kürbissuppe einfach und schnell – ein Rezept, zwei Gerichte

Kürbissuppe Rezepte die recht einfach sind und auch noch schnell gehen gibt es wahrscheinlich wie Sand am Meer. Selbst selbst wir hier aug GeLeSi haben schon verschiedene Varianten vorgestellt

Nichtsdestotrotz ist es wieder mal wieder Zeit für ein neues Rezept. Dieses gibt es gleich nochmal in zwei Versionen:

  • als klare Suppe mit Würfeln aus Kürbis und Kartoffel und
  • fein püriert als cremigen Eintopf.

Kürbissuppe Rezept einfach und schnell - die Zutaten

Kürbissuppe – einfaches Rezept in  zwei Varianten

Wie immer sind zuerst ein paar Vorbereitungen angesagt – es heiß also putzen und schnippeln 🙂

Die Kartoffeln schälen und den Kürbis waschen, halbieren und von den Kernen befreien. Beides ist gleich große Würfel schneiden.

Die Zwiebel ebenfalls schälen und fein würfeln.

Schritt für Schritt Anleitung für Kürbissuppe Rezept einfach und schnell

Jetzt die Butter in einem Topf schmelzen lassen und die Kürbis- sowie Kartoffelwürfel darin andünsten. Diese können gern etwas Farbe bekommen, sollten aber nicht zu dunkel werden – es sollen schließlich keine Bratkartoffeln werden 😉 .

Dann die Zwiebelwürfel dazugeben, untermischen und kurz mitdünsten. Die Zwiebeln sollen jedoch wirklich nur glasig werden und keine Farbe bekommen.

Jetzt alles mit Pfeffer, Meersalz und Muskat würzen, das Lorbeerblatt dazu geben und die Gemüsebrühe angießen. Die Suppe zugedeckt für 15 bis 20 Minuten bei geringer bis mittlerer Hitze sanft köcheln lassen.

Jetzt ist genügend Zeit das Kürbiskernpesto zuzubereiten

Dafür zuerst die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.

Kürbiskerne für Kürbissuppe

Die Petersilie waschen, trocknen und die Blätter von den Stielen zupfen.

Die Pertersilienblättchen zusammen mit den gerösteten Kürbiskernen, Salz und dem Öl in einen hohen Mixbehälter geben und mit dem Pürierstab (Zauberstab*) zu einem Pesto verarbeiten.

Pesto für Kürbissuppe Rezept einfach und schnell

Ein bis zwei Esslöffel vom Kürbiskern Pesto in die Suppe rühren und den Rest in ein Glas füllen.

Wer klare Suppe mit Kartoffel- und Kürbiswürfeln liebt, kann diese jetzt direkt auf Tellern anrichten.

Kürbissuppe Rezept einfach und schnell - Eintopf

Alle, die sich einen cremigen Eintopf wünschen, pürieren die Suppe jetzt einfach mit dem Zauberstab.

cremige Kürbissuppe Rezept einfach und schnell

Als Garnitur noch einen kleinen Klecks vom Pesto darauf geben und fertig ist ein schneller und herbstlicher Eintopf.

Viel Spaß beim Nachkochen und Genießen ♥

Manu Aust: SEO & WordPress Spezialistin, Website Guide fürs Onlinebusiness

schneller Eintopf mit Kartoffeln und Hokkaido Kürbis

No ratings yet
Rubrik: Eintopf, Suppe

Das solltest du haben

Zutaten

für das Kürbiskern-Pesto

Zubereitung

  • Die Kartoffeln schälen, den Kürbis abspülen, vierteln und entkernen. Kartoffeln und Kürbis in etwa 1,5 cm große Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und klein würfeln.
  • Die Butter in einem Topf erhitzen und die Kartoffel- und und Kürbiswürfel darin andünsten, nach 2 -3 Minuten die Zwiebel dazu geben und kurz mitdünsten. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und das Lorbeerblatt dazugeben.
  • Die Gemüsebrühe dazugießen, alles aufkochen lassen und den Eintopf für etwa 15–20 nun mit bei mittlerer Hitze sanft köcheln lassen, bis Kürbis und Kartoffeln weich sind.
  • Für das Pesto die Petersilie abspülen, die Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.
  • Petersilie, Kürbiskerne, Salz und Öl in einem schmalen Messbecher mit dem Stabmixer grob pürieren.
  • Etwa 1–2 EL Kürbiskern-Pesto in den Eintopf rühren. In tiefen Tellern anrichten. Das restliche Kürbiskern-Pesto dazu servieren.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood
0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Meine Woche: 7 schnelle Suppen Rezepte - Rezepte | Kochrezepte | Kochen im Alltag | GeLeSi.de - […] zum Rezept […]
  2. schneller Eintopf mit Kartoffeln und Hokkaido Kürbis | Bestbloggers.de - […] Beitrag schneller Eintopf mit Kartoffeln und Hokkaido Kürbis erschien zuerst auf […]
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Rezept Bewertung




Wöchentliche gratis Rezepte per Email erhalten.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr leckere Herbst Rezepte

Avocado Tatar mit Rote Beete und Zwiebeln

Avocado Tatar mit Rote Beete und Zwiebeln

Wie wäre es mit diesem frischen, aromatischem und festlichem Tatar als kleine Vorspeise oder als Zwischengericht. Das Avocado Tatar ist schnell gemacht, kann auch gut vorbereitet werden und ist vegan.  Avocado Tatar mit Rote Beete und Zwiebeln...

Grillen im Herbst? Ja klar, mit diesen tollen Rezepten!

Grillen im Herbst? Ja klar, mit diesen tollen Rezepten!

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen fallen. Das Schmuddelwetter schleicht sich ein, doch dazwischen glänzt der goldene Herbst in voller Pracht. Dann lohnt es sich, noch einmal den Grill auszupacken. Mit diesen wunderbaren Grillrezepten für den Herbst...

Rührei mit Champignons und frischem Salat

Rührei mit Champignons und frischem Salat

Dieses schnelle Frühstücksrezept macht nicht nur Spaß und versorgt uns mit frischer Energie für den Tag. Die Bitterstoffe im Radicchio sind auch ein richtiger Fatburner. Rührei mit frischen Champignons und knackigem Salat 4 Eier 12 Champignons...

schnelles Waffel Rezept – Low Carb

schnelles Waffel Rezept – Low Carb

Die leckeren Waffeln, geeignet für die kohlenhydratarme Ernährung, sind eine kleine süße Sünde.Die Krönung ist das selbst gemachte Blitz Eis aus Heildelbeeren. Mit nur wenigen Zutaten entsteht im Handumdrehen ein Low Carb Dessert.  Waffel mit...

einfaches rotes Linsen Dal – das vegane indische Curry

einfaches rotes Linsen Dal – das vegane indische Curry

  einfaches rotes Linsen Dal - das vegane indische Curry 200 g rote Linsen1 Zwiebel1 Knoblauchzehe1 Chilischote (rot)3 cm Inwerwurzel1 Dose Tomaten (stückig, ca. 400 g)1 Dose Tomaten (passiert, etwa 400 g)1 Dose Kokosmilch (etwa 400...

Das könnte dich auch interessieren: