Asia Nudeln selber machen - einfaches Rezept

Asia Nudeln mit Hühnchen

No ratings yet
Rubrik: Abendessen, Mittagessen, Nudeln
Herkunft: Asien
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 400 g Hühnerbrustfilet
  • 125 g Mienudeln
  • Öl
  • 1 EL Sojasoße
  • 2 Eier
  • Chiliflocken

für die Marinade

Gemüse

  • 150 g Champignons
  • 1 Möhre
  • 1/2 Lauchstange
  • 1/4 Staudensellerie

Zubereitung

  • Das Hühnerbrustfilet kalt abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  • Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  • Alle Zutaten für die Marinade in eine Schüssel geben und gründlich verrühren. Das Hühnerfleisch in die Marinade geben und gründlich vermischen. Im Kühlschrank für mindestens 30 Minuten durchziehen lassen.
  • Die Möhre putzen und in Steifen scheiden. Den Lauch in Ringe schneiden. Die Champignons putzen und grob würfeln. Den Staudensellerie von Fäden befreien und in dünne Scheiben schneiden.
  • Öl in einer Pfanne oder einem Wok erhitzen und zuerst die Möhren für 2-3 Minuten anbraten. Dann das restliche Gemüse zufügen und weiteren 4-5 Minuten braten. 1 EL Sojasoße zufügen, untermischen und das Gemüse aus der Pfanne nehmen.
  • Jetzt das Fleisch inkl. der Marinade in der Pfanne anbraten und anschließend herausnehmen und beiseite stellen.
  • Die Mienudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen und dabei etwas vom Kochwasser auffangen.
  • Die Eier in einer kleinen Schüssel leicht verquirlen und leicht salzen.
  • Etwas Öl in die Pfanne geben und die Eier hineingeben, kurz stocken lassen und anschließend verrühren. Nudeln mit in die Pfanne geben und mit den Eiern vermischen. 1 EL Sojasoße und 1-2 EL Kochwasser zufügen. Alles gut miteinander vermengen.
  • Gemüse und Fleisch zu den Nudeln geben, leicht vermischen und die Asia Nudeln auf 4 Schalen verteilen.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood
0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Rezept Bewertung




Wöchentliche gratis Rezepte per Email erhalten.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr leckere asiatische Rezepte

einfaches rotes Linsen Dal – das vegane indische Curry

einfaches rotes Linsen Dal – das vegane indische Curry

  einfaches rotes Linsen Dal - das vegane indische Curry 200 g rote Linsen1 Zwiebel1 Knoblauchzehe1 Chilischote (rot)3 cm Inwerwurzel1 Dose Tomaten (stückig, ca. 400 g)1 Dose Tomaten (passiert, etwa 400 g)1 Dose Kokosmilch (etwa 400...

Vegetarisches Kichererbsen-Curry

Vegetarisches Kichererbsen-Curry

  Vegetarisches Kichererbsen-Curry 400 g Kichererbsen (Dose)150 g Erbsen (TK)400 ml Kokosmilch400 g Tomaten (Dose)1 Zwiebel (klein)2 Knoblauchzehen1/2 TL rote Currypaste1/2 Chilischote1 EL SesamölSalzKreuzkümmel Zwiebel und Knoblauchzehen...

Thailändische Erdnuss-Kokos-Suppe

Thailändische Erdnuss-Kokos-Suppe

  Thailändische Erdnuss-Kokos-Suppe 75 g Erdnüsse (geröstet, ungesalzen)1 Dose Kokosmilch150 g Reisnudeln5 Shiitake Pilze (getrocknet)1 rote Zwiebel25 g Ingwer3 Knoblauchzehen1 Chilischote1/2 Zitrone (Saft)400 ml Gemüsebrühe1 Möhre80 g...

Fenchel Curry mit Rinderfilet

Fenchel Curry mit Rinderfilet

  Fenchel Curry mit Rinderfilet 1 Knolle Fenchel1 Stück Ingwer2 Möhren300 g Rinderfilet200 ml Gemüsebrühe4 EL Kokosmilch1 Zwiebel1 Knoblauchzehe1 TL CurrySalzErdnussöl Den Fenchel in Streifen schneiden. Die Möhren putzen und in dünne...

Reis Bowl mit frischer Ananas und Lachs

Reis Bowl mit frischer Ananas und Lachs

  Reis Bowl mit frischer Ananas und Lachs 125 g Basmati Reis (oder eine Wildreismischung)1 Babyananas50 g Rucola1 Gurke (BIO klein)1 Zwiebel1 TL Currypulver2 EL Limettensaft3 EL Sesamöl150 g Joghurt1 EL MajoChiliflocken1 EL Ghee2 Lachsfilets...

Gelbes Fisch Curry

Gelbes Fisch Curry

  Gelbes Fisch Curry 200 g Zanderfilet2 Kartoffeln (festkochend)1 Zucchini (klein)2 Möhren1 Spitzpaprika (rot)2 Schalotten1-2 Knoblauchzehen50 g Currypaste für gelbes Curry (gibts im Asia Laden oder online)1 Dose Kokosmilch1 EL...

Das könnte dich auch interessieren: