veganes indisches Linsen Dal mit Reis
 

veganes indisches Linsen Dal mit Reis

einfaches rotes Linsen Dal - das vegane indische Curry

No ratings yet
Rubrik: Abendessen, Curry, Hauptgericht, Mittagessen, vegan, vegetrisch
Herkunft: Indien
Portionen: 4 Personen

Zutaten

Zubereitung

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Ingwer schälen und fein hacken. Chilischote ebenfalls fein würfeln.
  • Das Kokosöl in einer hohen Pfanne erhitzen und darin die Zwiebel-, Knoblauch- und Chiliwürfel zusammen mit dem Kurkuma (bei mäßiger Hitze) anschwitzen. Linsen und Ingwer zufügen, gut unterrühren und alles 1-2 Minuten weiter schmoren lassen.
  • Stückige und passierte Tomaten sowie die Kokosmilch zufügen und alles mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dal zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lassen. Dabei regelmäßig umrühren und ggfls. etwas Wasser zufügen. Das Dal soll am Ende ein e schöne cremige Konsistenz haben.
  • Während das Rote Linsen Dal köchelt bleibt Zeit Reis zu kochen oder Naan Brote zu backen. Beides passt hervorragend zu diesem Rezept.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood
0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Deine Rezept Bewertung




Das könnte dich auch interessieren:

Mehr leckere Rezepte

Glasnudelsalat mit Cashew-Dressing und frischen Champignon

Glasnudelsalat mit Cashew-Dressing und frischen Champignon

  Glasnudelsalat mit Cashewdressing & frischen Champignons 100 g Glasnudeln100 g Gemüse (TK, gemischt)2 Möhren2 Knoblauchzehen8 braune Champignons (frisch)1 EL ErdnussölCayennepfefferfürs Dressing25 g Cashewmus50 ml Kokosmilch20 g Ingwer2 EL Sojasauce1 TL...

Spätzle mit Wiener Würstchen, Tomate und Frühlingslauch

Spätzle mit Wiener Würstchen, Tomate und Frühlingslauch

  Spätzle mit Wiener Würstchen, Tomate und Frühlingslauch Mein Lieblings Kochmesser 250 g Spätzle2 Frühlingszwiebeln2 Wiener Würstchen1 handvoll PartytomatenMeersalzschwarzer Pfefferedelsüßes PaprikapulverChilietwas Butter oder Olivenöl Spätzle in reichlich...

Pasta mit Zitronensahne und Garnelen

Pasta mit Zitronensahne und Garnelen

Rest im Kühlschrank, wer kennt das nicht. Aktuell sind es die Reste vom Silvester Raclette. Aus Garnelen, Käse, Tomaten und einer japanischen Aubergine wurde in nur 20 Minuten eine super lecker Pastasauce. Pasta mit Zitronensahne, Thymian und Garnelen...

Avocado Tatar mit Rote Beete und Zwiebeln

Avocado Tatar mit Rote Beete und Zwiebeln

Wie wäre es mit diesem frischen, aromatischem und festlichem Tatar als kleine Vorspeise oder als Zwischengericht. Das Avocado Tatar ist schnell gemacht, kann auch gut vorbereitet werden und ist vegan.  Avocado Tatar mit Rote Beete und Zwiebeln...

Schweizer Heusuppe nach dem original Rezept von Stefan Wiesner

Schweizer Heusuppe nach dem original Rezept von Stefan Wiesner

  Schweizer Heusuppe Zauberstab Für den Rinderfond600 g Rinderknochen600 g Ochsenschwanz600 g Zwiebeln4 l WasserFür die Heusuppe800 ml Rinderfond400 g Sahne100 ml Prosecco2 Hand voll Bio Kräuterheu Vorbereitung: Der RinderfondDen Backofen...

Grillen im Herbst? Ja klar, mit diesen tollen Rezepten!

Grillen im Herbst? Ja klar, mit diesen tollen Rezepten!

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen fallen. Das Schmuddelwetter schleicht sich ein, doch dazwischen glänzt der goldene Herbst in voller Pracht. Dann lohnt es sich, noch einmal den Grill auszupacken. Mit diesen wunderbaren Grillrezepten für den Herbst...

Das könnte dich auch interessieren: