Kürbis Muffins Rezept mit Buttermilch und Haselnüssen

Diese herzhaften Kürbis Muffins kommen nicht nur im Herbst oder gar nur an Halloween gut an. Sie sind auch ein leckerer Begleiter beim nächsten Picknick oder einem entspannten Tag am Strand. 

Für den Crunch sorgen gehackte Haselnuskerne und besonders weich und fluffig werden sie dank Buttermilch.

 

Kürbis Muffins mit Haselnüssen

herzhafte Kürbis Muffins

No ratings yet
Rubrik: Snacks
Keyword: Halloween, Herbstrezept, Kürbis
Portionen: 12 Stück

Das solltest du haben

Zutaten

Zubereitung

  • Den Hokkaido waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Das Kürbisfleisch mit einem Kuchenhobel fein raspeln.
  • Die Frühlingszwiebeln waschen un din sehr dünne Ringe schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schleudern und die Blättchen fein hacken.
  • Die Haselnusskerne mit dem Mini Zerkleinerer fein hacken.
  • Eier und Buttermilch in einen große Schüssel geben. Den Feta in keinen Stücken zufügen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und glatt verrühren
  • In einer separaten Schüssel das Mehl mit dem Backpulver und den Haferflocken gründlich vermischen und anschließend zur Ei-Feta-Buttermilch-Mischung geben und verrühren.
  • Den Kürbis und die Frühlingszwiebeln zur Masse dazu geben, Haselnusskerne und Petersilie ebenfalls zufügen und alles zusammen zu einem Muffin Teig verarbeiten.
  • Ein Muffinblech mit Muffinförmchen auslegen (alternativ selber welche aus Alufolie basteln) und den Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen.
  • Die Kürbis Muffins bei 180 Grad Umluft für etwa 30 Minuten backen.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood
0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Rezept Bewertung




Wöchentliche gratis Rezepte per Email erhalten.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr leckere Rezepte

gegrillter Halloumi mit Salat aus Babyspinat und Orange

gegrillter Halloumi mit Salat aus Babyspinat und Orange

  gegrillter Halloumi mit Salat aus Babyspinat und Orange 1 Packung Halloumi1 Handvoll Erdnüsse (ungesalzen)1 EL Olivenöl1 EL süße Chilisauce2 Stiele Korianderfür den SalatBabyspinat1 Blutorange1/2 TL Honig1/2 Stück Zitrone (Saft und...

4 x 4 Bärlauch Dip

4 x 4 Bärlauch Dip

  4 x 4 Bärlauch Dip 4 Blätter Bärlauch (frisch)4 EL Frischkäse4 EL griechischer Joghurt4 EL Möhre (fein gerieben)Meersalzschwarzer PfefferChiliflocken Den Bärlauch kalt abspülen und trocken tupfen. Die Blätter fein hacken.Gehackten...

Granola – eiweißreiches Knuspermüsli mit Lupminenflocken

Granola – eiweißreiches Knuspermüsli mit Lupminenflocken

Granola - das gesunde Knuspermüsli zum selber machen. Neben Nüssen und Samen ist im klassischen Granola Rezept geröstete Haferflocken die Hauptzutat. Wir ersetzten diese heute durch knusprige Lupinienflocken, welche mit fast 40 Prozent quasi...

gefüllte Eier  – Huevos Rellenos

gefüllte Eier – Huevos Rellenos

Diese preiswerte Tapas Variante ist typisch für Mallorca. In nur 25 Minuten sind die gefüllten Eier fertig zubereitet und können serviert werden, am besten schmecken sie zusammen mit einem leichten Rose-Wein. gefüllte Eier - Huevos Rellenos 1...

Das könnte dich auch interessieren:

kostenloses Rezeptheft:

15 einfache Gerichte

Easy kochen an jeden Tag!

Lade dir jetzt gratis das neue Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Ideen.

Das hat geklappt. Schau gleich in dein Email-Postfach.