fbpx

Spaghetti Carbonara Rezept original

Spaghetti Carbonara – ein italienischer Klassiker unter den Pasta Rezepten von welchem unzählige Varianten existieren. Dieses Rezept hält sich an die Originalzutaten und kommt deshalb ohne Sahne aus (zur Spaghetti Schinken Sahne Soße Varinate).

 

Spaghetti Carbonara Rezept original

Spaghetti Carbonara Rezept

0 von 0 Bewertungen
Rubrik: Pasta, Spaghetti
Herkunft: Italienisch
Portionen: 2 Personen

Zutaten

Zubereitung

  • Die Spaghetti in reichlich gesalzenem Wasser aldente kochen.
  • Währenddessen den Pancetta würfeln. Die Eigelb miteinander verquirlen und den Pecorino fein reiben. Eigelb und Käse mischen.
  • Die Speckwürfel in einer Pfanne auslassen, bis sie schön knusprig sind. Den Pancetta aus der Pfanne nehmen. Die Pfanne vom Herd nehmen.
  • Die Spaghetti abgießen und dabei etwas Kochwasser auffangen. Jetzt die Pasta in die Pfanne zum Bratfett geben und kurz unterheben. Den Speck und die Käse-Eigelb-Mischung zufügen und alles gut vermengen.
  • Etwa 2-3 EL Kochwasser untermischen, so dass eine cremige Konsistenz entsteht. Die Spaghetti mit wenig Salz und einer kräftigen Prise frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken. Sollte die Konsistenz zu fest sein, einfach noch etwas Kochwasser zufügen und alles gut vermengen.

Notizen & Tipps

Tipp: Bevor du die Käse-Eigelb-Mischung unter die Pasta hebst, sollte die Pfanne bereits etwas abgekühlt sein. Bei zu viel Hitze gerinnt das Ei und bekommst Rührei statt einer cremigen Pastasoße.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Rezept Bewertung




Das könnte dich auch interessieren:

Mehr leckere Pasta Rezepte

Spaghetti mit Tomatensauce

Spaghetti mit Tomatensauce

Spaghetti mit Tomatensauce 250 g Spaghetti1/2 geräucherte Knackwurst2 EL Ghee1 Zwiebel3 Knoblauchzehen200 g TomatenmarkSalzPfefferPaprikapulver (edelsüß)1 TL Kokosblütenzucker1 EL Apfelessigfrische Kräuter (Oregano, Petersilie, etc.) Zuerst die...

Spirelli mit Käse-Spinat-Sahne-Sauce und Hühnchen

Spirelli mit Käse-Spinat-Sahne-Sauce und Hühnchen

  Spirelli mit Käse Spinat Sahne Sauce 50 g Blattspinat200 g Hähnchenbrustfilets100 g Frischkäse50 g Gorgonzola50 g Gouda (mittelalt)150 g SpirelliSalz300 ml MilchOlivenölPfefferedelsüß Paprika Spinat putzen bzw. verlesen, waschen, abtropfen...

Italienische Polpette aus Weißbrot mit Tomatensauce

Italienische Polpette aus Weißbrot mit Tomatensauce

Spaghetti Bolognese sind der italienische Pasta-Klassiker, aber diese Polpette können eine super fleischlose Variante sein. Vegetarische Polpette mit schneller Tomatensoße (Tomaten Sugo) Vegetarische Polpette mit Tomatensauce (Tomaten Sugo) für die...

Pasta mit Champignons und Haferflocken-Kräuter-Knusper

Pasta mit Champignons und Haferflocken-Kräuter-Knusper

Rezept für schnelle Pasta mit Champignon und einem Knusper aus Kräutern und Haferflocken   Pasta mit Champignons und Haferflocken-Kräuter-Knusper Röhrenpasta 600 g braune Champingons 6 Frühlingszwiebeln 4 EL Haferflocken Meersalz 6 Blätter Salbei 4...

schnelle Meeresfrüchte Pasta

schnelle Meeresfrüchte Pasta

Meeresfrüchte Pasta. Dieses Rezept für "Frutti di Mare" geht super schnell. Die Soße, also die Meresfrüchte, braucht kaum so lange, wie die Pasta benötigt um al dente gekocht zu werden.   schnelle Meeresfrüchte Pasta 200 g Frutti di Mare...

Das könnte dich auch interessieren:

kostenloses Rezeptheft:

Dein Weihnachtsmenü

Vom Amuse Gueule bis zum Dessert!

Lade dir jetzt gratis das neue Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Ideen.

Das hat geklappt. Schau gleich in dein Email-Postfach.