YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

einfaches und schnelles Rezept für Spätzle mit Wiener Würstchen und frischen Tomaten

Spätzle mit Wiener Würstchen, Tomate und Frühlingslauch

deine Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten.

drucken pinnen teilen
Rubrik: Hauptgericht
Keyword: einfaches Rezept, schnelles rezept
Portionen: 2 Personen

Wir empfehlen diese Produkte

Zutaten

Zubereitung

  • Spätzle in reichlich gesalzenem Wasser kochen.
  • Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Tomaten halbieren.
  • Wiener Würschen in dünne Scheiben schneiden.
  • Spätzle abgießen und beiseite stellen. Topf zurück auf den Herd stellen.
  • Etwas Butter oder Olivenöl in den Topf geben und die Wiener Würstchen zusammen mit den Tomaten und den Frühlingszwiebeln darin bei mittlerer Hitze anbraten. Alles kräftig mit Salz, Pfeffer, Paprika und Chili würzen.
  • Die Spätzle mit in den Topf geben und unterrühren.
  • Alles auf zwei Teller oder zwei Schüsseln verteilen und servieren.

Video zum Rezept

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood

mehr schnelle Rezepte für dich zum nachkochen

knackiger Frühlingssalat mit Feta im Greek Style

knackiger Frühlingssalat mit Feta im Greek Style

knackiger Frühlingssalat mit Feta im Greek Style Die Sehnsucht nach dem Frühling und meinem Lieblingsrestaurant hat mich zu diesem Salat inspiriert. Ein Salat ist eine wilkommene Abwechslung, wenn es um schnelles und gesundes Essen geht. Die...

Gremolata mit Petersilie und roter Zwiebel

Gremolata mit Petersilie und roter Zwiebel

Gremolata mit glatter Petersilie und roten Zwiebelnklassische Gremolata ... kommt ursprünglich aus der Lombardischen Küche und ist unter anderem das i-Tüpfelchen für Ossobuco alla milanese.  Diese Variante mit roter Zwiebel passt perfekt zu Züricher...