Stollen Muffin Rezept mit Quark

No ratings yet

Zutaten

  • 2 EL Rosinen
  • 70 ml Rum
  • 50 g Zitronat
  • 50 g Orangeat
  • 50 g Mandeln geschält
  • 125 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Msp. Kardamom gemahlen
  • 2 Msp. Nelken gemahlen
  • 1/3 TL Zimtpulver
  • 2 Eier Größe M
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 80 g Zucker
  • 250 g Magerquark
  • 2 EL Puderzucker
  • 12 Muffinförmchen

Zubereitung

  • In jede Mulde des Muffinblechs ein Papierförmchen legen.
  • Den Rum in einen kleinen Topf geben und die Rosinen darin kurz aufkochen lassen - abdecken und für ca. 1 Stunde durchziehen lassen.
  • Das Zitronat zusammen mit dem Orangeat fein hacken. Die Mandeln mahlen (nicht zu fein).
  • 100 g der Butter in einem Topf zerlassen und leicht abkühlen lassen. Mehl, Backpulver, Mandeln und die Gewürze vermischen.
  • Eier, Vanillezucker, Zucker, zerlassene Butter und den Quark mit dem Schneebesen gut verrühren. Die Rumrosinen , Zitronat und Orangeat unter die Masse rühren. Jetzt die Mehlmischung zufügen und mit einem Löffel unterrühren.
  • Jetzt den Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und den Teich glatt streichen.
  • Die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 20 - 25 Minuten backen.
  • Die fertig gebackenen Stollen Muffins aus dem Backofen nehmen und kurz abkühlen lassen.
  • Währenddessen auch die restliche Butter in einem Topf zerlassen.
  • Die noch warmen Stollen-Muffins mit zerlassener Butter bestreichen und mit Puderzucker bestreuen.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood
0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Rezept Bewertung




Wöchentliche gratis Rezepte per Email erhalten.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr leckere Rezepte für die Weihnachtszeit

Avocado Tatar mit Rote Beete und Zwiebeln

Avocado Tatar mit Rote Beete und Zwiebeln

Wie wäre es mit diesem frischen, aromatischem und festlichem Tatar als kleine Vorspeise oder als Zwischengericht. Das Avocado Tatar ist schnell gemacht, kann auch gut vorbereitet werden und ist vegan.  Avocado Tatar mit Rote Beete und Zwiebeln...

Schweizer Heusuppe nach dem original Rezept von Stefan Wiesner

Schweizer Heusuppe nach dem original Rezept von Stefan Wiesner

  Schweizer Heusuppe Zauberstab Für den Rinderfond600 g Rinderknochen600 g Ochsenschwanz600 g Zwiebeln4 l WasserFür die Heusuppe800 ml Rinderfond400 g Sahne100 ml Prosecco2 Hand voll Bio Kräuterheu Vorbereitung: Der RinderfondDen Backofen...

Räucherlachs mit Gurkensalat und einem Dressing aus Dill

Räucherlachs mit Gurkensalat und einem Dressing aus Dill

Ob als Sattmacher oder feine Vorspeise, so ein Salat bietet viele Möglichkeiten für einen kulinarischen Genuss. Edler Räucherlachs wir mit Gurken, Oliven und einem fruchtigen Dressing verfeinert. Kleiner Aufwand für viel Genuss. Als Vorspeise...

Rote Bete Carpaccio mit Walnüssen

Rote Bete Carpaccio mit Walnüssen

Rote Bete Carpaccio mit Walnüssen 1 Knolle Rote Bete (frisch)80 g ZiegenfrischkäseFeldsalat6 Walnüssefürs Dressing1 TL Honig1 EL Balsamicoessig2 EL Olivenöl1/2 KnoblauchzeheMeersalzschwarzer Pfeffer (frisch aus der Mühle) Die Rote Bete mit einem...

Eierpunsch Rezept

Eierpunsch Rezept

  Eierpunsch Rezept 500 ml Eierlikör250 ml Milch1 Vanilleschote1 TL Zimt100 ml Sahne5 Zimtstangen Die Milch und den Eierlikör zusammen mit dem Mark der Vanilleschote und einer Zimtstange in einem Topf auf ca. 50 °C erwärmen. In der...

Vanillekipferl Rezept

Vanillekipferl Rezept

  Vanillekipferl Rezept 210 g Butter70 g Zucker100 g gemahlene Mandeln280 g Mehl (Typ 405)1 Vanilleschote1 Prise SalzPuderzucker Das Mehl durch ein Sieb in eine Rührschüssel sieben. Weiche Butter (Zimmertemperatur), Mandeln, eine Prise Salz...

Das könnte dich auch interessieren: