fbpx

Bifteki Rezept - zu Hause essen und genießen wie im Urlaub

Bifteki Rezept – zu Hause essen und genießen wie im Urlaub

Bifteki gehören zum Urlaub in Kroatien einfach dazu. Mit frischem Salat und Ayvar wird daraus im Handumdrehen eine komplette Mahlzeit.  Mit diesem einfachen Rezept kannst du mediterranen Frikadellen einfach zu Hause nachkochen.

Was ist Bifteki eigentlich?

Bifteki ist eine mediterrane Frikadelle, welche typischerweise mit Schafskäse gefüllt ist. Bifteki gehören zu den typischen griechischen Rezepten. Ähnliche Gerichte gibtb es auch in den Balkan Ländern. Hier heißen die Fleischbällchen “Ćevapčići”.

Neben Zwiebeln und Knoblauch gehören frische Kreuter sowie Kreuzkümmel in die Hackfleischmasse.

Bifteki - einfaches Rezept für zu Hause

Bifteki - das Rezept zum selber machen

0 von 0 Bewertungen
Drucken Pin it Bewerten

Zutaten

Anleitungen

  • Die Toastbrot Scheibe in etwas Milch einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Petersilie und Oregano waschen, trocken schütteln und fein hacken. Den Schafskäse in 6 Stücke zerteilen.
  • Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel zusammen mit dem Knoblauch darin bei sanfter Hitze glasig andünsten.
  • Das Hackfleisch in eine große Schüssel geben. Ei, Zwiebeln und Knoblauch, Petersilie, Oregano und das eingeweichte und in kleine Stücke gezupfte Toastbrot dazu geben. Alles. Mit Salz, schwarzem Pfeffer und Kreuzkümmel kräftig würzen und die Masse gut vermengen.
  • Aus der Hackfleischmasse 6 längliche Bifteki formen und in jedes ein Stück Schafskäse geben.
    Wichtig: Das Hackfleisch muss den Schafskäse vollständig und fest umschließen, damit der Käse später beim braten nicht auslaufen kann.
  • Reichlich Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Bifteki darin von jeder Seite bei mittlerer Hitze braten, bis sie schön braun sind.

Gratis Rezeptheft

"16 Sommer Rezepte"

Lade dir jetzt gratis das brandneue Rezeptheft mit 16 leichten Sommer Gerichten herunter und erhalte zusätzlich regelmäßig neue Rezepte und Ideen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung




Das könnte dich auch interessieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Empfehlungen für dich

Empfehlungen für dich

Mehr leckere regionale Rezepte

Thai Gurkensalat

Thai Gurkensalat

  Thai Gurkensalat 1 Salatgurke3 Frühlingszwiebeln1 rote Zwiebel1-2 Knoblauchzehen1/2 Bund Koriander (frisch)1/2 Bund Minze (frisch)1-2 Chilischoten6 EL Reisessig2 EL Zucker3 EL Fischsauce3 EL Limettensaft Zucker und Essig in einem kleinen...

spanische Tapas: “Chorizos con Sidra”

spanische Tapas: “Chorizos con Sidra”

  Tapas Rezept für Chorizo mit Cidre (Chorizos con Sidra) 4 Chorizo500 ml Cidre Die Chorizos mit dem Cidre in einen Topf geben und zugedeckt bei  schwacher Hitze 15 Minuten kochen.Den Topf vom Herd nehmen. Die Chorizos herausnehmen und in 1 cm dicke...

Flammkuchen Rezept mit Kräutersalat

Flammkuchen Rezept mit Kräutersalat

Flammkuchen - mit diesem Rezept holst du dir das Urlaubsfeeling nach Hause. Das Originalrezept kommt aus Frankreich, genauer gesagt aus dem Elsass, wo wir dieses einfache und leckere Gericht das erste Mal gegessen haben. Flammkuchen erinnert ein bisschen an Pizza,...

Gurkensalat Asia Style

Gurkensalat Asia Style

  Thai Gurkensalat 1 Salatgurke1 Frühlingszwiebel1 rote Zwiebel 1 Knoblauchzehe1/2 Bund Kerbel1/2 Bund Petersilie6 EL Reisessig2 EL Zucker3 EL Fischsauce60 g Chilierdnüsse3 EL Limettensaft Zucker und Essig in einem kleinen Topf erhitzen, bis...

Hühnchen im Parmesanmantel

Hühnchen im Parmesanmantel

Hähnchenschnitzel paniert mit Parmesan für die Hähnchenschnitzel2 Hühnerbrustfilets1 Ei1 EL Milch1 handvoll Parmesan4 EL Paniermehletwas MehlSalzPfefferPaprikapulverKokosfett (zum braten)für die Möhren4 Möhren1 Bund glatte Petersilie1...

Das könnte dich auch interessieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Empfehlungen für dich

Empfehlungen für dich

kostenloses Rezeptheft:

16 Sommer Rezepte
einfach, leicht & lecker

Lade dir jetzt gratis das neue Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Ideen.

Das hat geklappt. Schau gleich in dein Email-Postfach.