fbpx

Rezept für gesundes Haferflocken Omelett mit Hühnchen und Minzjoghurt
 

Haferflocken Omelett mit Hühnchen und Minzjoghurt

0 von 0 Bewertungen
Drucken Pin it Bewerten
Gericht: Abendessen
Keyword: Omelett
Portionen 2 Personen

Zutaten

für das Haferflocken Omelett

  • 2 Eier
  • 4 EL MIlch
  • 4 EL Haferflocken zarte
  • 2 EL Erdnussöl
  • Salz
  • Pfeffer

für das Hühnchen

  • 2 Hühnerbrustfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver edelsüß
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 6 Blätter Minze frische
  • Erdnussöl zum braten

für den Minzjoghurt

  • 8 EL Naturjoghurt
  • Salz
  • 2 Zweige Minze

Anleitungen

  • Die Zutaten für das Haferflocken Omelett in eine Schüssel geben und kräftig miteinander verschlagen. Zum quellen beiseite stellen.
  • Die Hühnerbrustfilets mit kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Anschließend kräftig mit Salz, schwarzem Pfeffer und dem edelsüßen Paprikapulver würzen.
  • MInze und Rosmarin waschen, trocken schleudern, fein hacken und zum Fleisch geben.
  • Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden.
  • Für den Minzjoghurt den Joghurt in eine kleine Schüssel geben und glatt rühren. Die MInze waschen, trocken schleudern und fein hacken. gehackte Minze unter den Joghurt rühren und kräftig mit Salz abschmecken.
  • Etwas Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundherum anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  • Erneut etwas Erdnussöl in die Pfanne geben und die hälfte der verquirlten Eimasse hineingeben. Warten bis das Omelett fest geworden ist, dann einmal wenden und auf der anderen Seite ganz kurz braten. Das zweite Omelett ebenso braten.
  • Die Omeletts auf zwei Tellern zusammen mit dem gebraten Hühnerbrustfilet anrichten. Etwas MInzjoghurt dazu geben und mit gehackter Minze garnieren.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung




Das könnte dich auch interessieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Empfehlungen für dich

Mehr leckere Frühstücks Rezepte

klassisches Apfelgelee Rezept

klassisches Apfelgelee Rezept

  klassisches Apfelgelee Rezept 1 kg Äpfel1 kg Gelierzucker Die Äpfel gründlich waschen und beschädigte Stellen großzügig herausschneiden. Die Äpfel in grobe Stücke schneiden.Apfelstücke im Dampfentsafter geben und Apfelsaft herstellen. Saft...

cremiger Porridge mit Pflaumenkompott

cremiger Porridge mit Pflaumenkompott

Willkommen im Herbst! Jede Jahreszeit hat ihre Reize und so ist es in der kühleren Jahreszeit willkommen, den Tag mit einer warmen Mahlzeit zu beginnen. Und was liegt da näher, als ein wärmendes und stärkendes Porridge. Der bekannte...

Frühstücks Toast mit Schinken, Petersilie und Minze

Frühstücks Toast mit Schinken, Petersilie und Minze

Frühstücks Toast mit Schinken, Petersilie und Minze 2 Brötchen (gern auch vom Vortag) 4 Scheiben Schwarzwälder Schinken 4 Scheiben Camembert 2 Zweige Petersilie 1 Zweig Minze Olivenöl (zum braten) 10 Partytomaten Pfeffer etwas Limettensaft...

Kräuteromelett mit Ziegenfrischkäse und fruchtigen Tomaten

Kräuteromelett mit Ziegenfrischkäse und fruchtigen Tomaten

Kräuteromelett mit Frischkäse und sonnengereiften Tomaten - ein leckeres Sonntagsfrühstück und eine leichte Eiweißmahlzeit zugleich. Sonntags ausgiebig frühstücken, den Tag relaxt starten und trotzdem schlemmen, wer wünscht sich das nicht. Dazu braucht man...

gesundes Rührei zubereiten mit geräucherter Forelle

gesundes Rührei zubereiten mit geräucherter Forelle

Unser gesundes Rührei Rezept schmeckt nicht nur lecker, sondern auch bringt viele Vorteile mit sich, wenn es um einen gesunde Ernährung geht. Um ein Rührei gesund zuzubereiten braucht es nur wenige - frische - Zutaten. Zu diesen gehören natürlich erstmal die Eier,...

Rührei mit Lachs

Rührei mit Lachs

  Rührei mit Lachs und frischem Schnittlauch - Rezept fürs Frühstück 4 Eier (Größe M)125 g Räucherlachs (BIO)1 Bund Schnittlauch50 ml MilchSalzPfefferRapsöl (zum braten) Die Eier in eine Schüssel aufschlagen, die Milch dazugeben und alles...

Das könnte dich auch interessieren:

Das könnte dich auch interessieren:

Empfehlungen für dich

kostenloses Rezeptheft:

15 Herbst Rezepte
zum Erntedank

Lade dir jetzt gratis das neue Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Ideen.

Das hat geklappt. Schau gleich in dein Email-Postfach.