Eintopf italienische Art mit weißen Bohnen und Speck
In den südlichen Alpen spürt man deutlich den Einfluss der Mittelmeerküche. Pasta, Kräuter und viel frisches Gemüse spielen eine große Rolle.

Italienischer Eintopf mit Nudeln, Bohnen und Speck

5 from 1 vote
Rubrik: Eintopf
Herkunft: Alpen
Portionen: 4 Personen

Zutaten

Zubereitung

  • Den Speck inca. 1 m dünne Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und den Speck darin knusprig ausbraten.
  • Die Möhren schälen. Möhren und Sellerie jeweils längs halbieren und in Stück schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Salbeiblättchen und Rosmarinnadeln abzupfen. Rosmarin hacken.
  • Möhren, Sellerie, Zwiebel, Knoblauch, Salbei und Rosmarin in den Topf geben, mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen und alles ca. 5 min weiter braten lassen.
  • 500 ml Wasser und passierte Tomaten zugießen, aufkochen lassen und zugedeckt alles ca. 30 min köcheln lassen.
  • Die Nudeln in Salzwasser nicht ganz aldente kochen. Bohnen in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
  • Nudeln abgießen. Parmesan hobeln. Petersilie waschen un die Blättchen abzupfen. Nudeln und Bohnen zum Eintopf geben und 5 min köcheln lassen.
  • Den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Parmesan bestreut servieren.

Notizen & Tipps

Für noch mehr Aroma: Die Rinde des Parmesan kann dazu genutzt werden, um selbst gekochter Gemüsebrühe den sogenannten "Umami-Geschmack" (japanisch für Schmackhaftigkeit) zu verleihen. Die Rinde einfach im Eintopf mitköcheln lassen.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood
0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Rezept Bewertung




Wöchentliche gratis Rezepte per Email erhalten.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr leckere Eintopf Rezepte

Schweizer Heusuppe nach dem original Rezept von Stefan Wiesner

Schweizer Heusuppe nach dem original Rezept von Stefan Wiesner

  Schweizer Heusuppe Zauberstab Für den Rinderfond600 g Rinderknochen600 g Ochsenschwanz600 g Zwiebeln4 l WasserFür die Heusuppe800 ml Rinderfond400 g Sahne100 ml Prosecco2 Hand voll Bio Kräuterheu Vorbereitung: Der RinderfondDen Backofen...

Thailändische Erdnuss-Kokos-Suppe

Thailändische Erdnuss-Kokos-Suppe

  Thailändische Erdnuss-Kokos-Suppe 75 g Erdnüsse (geröstet, ungesalzen)1 Dose Kokosmilch150 g Reisnudeln5 Shiitake Pilze (getrocknet)1 rote Zwiebel25 g Ingwer3 Knoblauchzehen1 Chilischote1/2 Zitrone (Saft)400 ml Gemüsebrühe1 Möhre80 g...

Süßkartoffel-Mett-Eintopf  mit Bergkäse und Wasabi Topping

Süßkartoffel-Mett-Eintopf mit Bergkäse und Wasabi Topping

Süßkartoffel-Mett-Eintopf mit Bergkäse und Wasabi Topping 500 g Süßkartoffeln400 g Hackfleisch (vom Schwein, fertig gewürzt)800 ml Gemüsebrühe1 Zwiebel2 Knoblauchzehen100 g Kirschtomaten8 Stiele Thymian3 EL ÖlSalzPfeffer1 TL Currypulver1 TL...

Gemüse Suppe mit Miso

Gemüse Suppe mit Miso

Gemüsesuppen sind eine schnelle und gesunde Möglichkeit, den Körper mit Nährstoffen zu versorgen und ihn ganz nebenbei zu entlasten. Gemüsesuppen sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen und sind deshalb sehr gesund, außerdem sind sie wärmend,...

Cremige Sellerie Suppe mit Champignon-Petersilien-Topping

Cremige Sellerie Suppe mit Champignon-Petersilien-Topping

Diese cremige Selleriesuppe wärmt an kalten Tagen. Sie ist blitzschnell gemacht - egal ob für zwei oder die ganze Familie. Mehr Rezepte mit Sellerie  Selleriesuppe mit Champignon-Petersilien-Topping für die Suppe1/2 Sellerie1 Zwiebel400 ml...

Gurkensuppe heiß oder kalt

Gurkensuppe heiß oder kalt

  Gurkensuppe heiß kalt 1 kg Gurken1 Zwiebel (mittelgroß)3 Knoblauchzehen50 g Butter1/2 l Gemüsebrühe1/4 l Milch1 TL Salzetwas schwarzer Pfeffer1 Bund Dill1/4 l Sahne Die Gurken waschen, den Blütenansatz und die Stiele entfernen. Die Gurken...

Das könnte dich auch interessieren: