vegane Kartoffel Spieße vom Grill

Kartoffel-Spieße vom Grill mit Walnuss-Pistou

No ratings yet
Rubrik: Grillrezept, Sommergericht, vegan, Vegetarisch
Portionen: 4 Personen

Das solltest du haben

Zutaten

Für das Pistou

Zubereitung

  • Die Kartoffeln waschen und in reichlich gesalzenem Wasser ca. 8 Minuten vorkochen. Die Schalotten (mit Schalte) nach etwa 5 Minuten zu den Kartoffeln geben und mitgaren. Beides abgießen und die Schalotten schälen.
  • Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischote halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch ebenfalls fein hacken. Schale von der Limette mit einem Zestenreisser abziehen.
  • Limetten-Zesten, Knoblauch, Chili, Walnussöl, Salz, Pfeffer und Koriander zu einem Dressing verschlagen.
  • Kartoffeln und Schalotten in eine flache Schale legen und mit der Marinade übergießen. Etwa 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

Das Pistou

  • Für das Pistou den Knoblauch schälen, den Basilikum waschen , trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.
  • Knoblauch, Basilikum, Walnüsse und Olivenöl in den Mini Zerkleinerer geben und mixen bis eine dicke Paste entsteht. Pistou mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken

Zubereitung

  • Kartoffeln und Schalotten abwechselnd auf Spieße stecken und ca. 10 Minuten auf dem heißen Grillrost grillen, dabei regelmäßig wenden und immer mal wieder mit Marinade bestreichen.
  • Die Kartoffelspieße zusammen mit dem Pistou servieren.
Du hast das Rezept ausprobiert?Markiere @gelesi.de auf Instagram oder nutze den Hashtag #gelesifood
0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Rezept Bewertung




Wöchentliche gratis Rezepte per Email erhalten.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr leckere Grill Rezepte

Grillen im Herbst? Ja klar, mit diesen tollen Rezepten!

Grillen im Herbst? Ja klar, mit diesen tollen Rezepten!

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen fallen. Das Schmuddelwetter schleicht sich ein, doch dazwischen glänzt der goldene Herbst in voller Pracht. Dann lohnt es sich, noch einmal den Grill auszupacken. Mit diesen wunderbaren Grillrezepten für den Herbst...

gegrillter Halloumi mit Sesam-Joghurt Dip

gegrillter Halloumi mit Sesam-Joghurt Dip

  gegrillter Halloumi mit Sesam-Joghurt Dip Mörser 250 g Halloumi1 Knoblauchzehe4 EL Olivenölfür das Dressing4 Knoblauchzehen1 TL Meersalz1 EL Koriander (frisch gehackt)500 g griechischer Joghurt2 EL Sesamsamen (hell) Den Halloumi in etwa...

Erdnuss Dip – veganes Rezept zum Grillen

Erdnuss Dip – veganes Rezept zum Grillen

  Erdnuss Dip Rezept, vegan 2 Schalotten1 Chilischote150 g Erdnüsse2 EL Erdnussöl2 EL brauner Zucker3 EL Sherryessig3 EL Sojasauce400 ml Kokosmilch1/2 Limette ( Saft und Abrieb) Die Schalotten schälen schälen und fein würfeln oder hacken....

gegrillte Champignons mit mediterranen Kräutern

gegrillte Champignons mit mediterranen Kräutern

  gegrillte Champignons mit mediterranen Kräutern 16 Champignons3 Knoblauchzehen2 Zweige Rosmarin2 Zweige Thymian1 Zweig Salbei1 Zweig Oregano7 EL ErdnussölMeersalz VorbereitungDie Champignons putzen und bei größeren die Stiele...

Süßkartoffel Salat mit Haselnüssen und cremiger Burrata

Süßkartoffel Salat mit Haselnüssen und cremiger Burrata

  Süßkartoffel Salat mit Haselnüssen und cremiger Burrata 600 g Süßkartoffel50 g Haselnüsse1 Handvoll Obst (z.B. Weintrauben, Birnen, Orangen)1 Burrata2 EL Olivenöl1 EL körniger Senf1 EL Senf (mittelscharf)1/2 Zitrone1 TL...

herzhafte Kürbis Muffins

herzhafte Kürbis Muffins

Diese herzhaften Kürbis Muffins kommen nicht nur im Herbst oder gar nur an Halloween gut an. Sie sind auch ein leckerer Begleiter beim nächsten Picknick oder einem entspannten Tag am Strand.  Für den Crunch sorgen gehackte Haselnuskerne und...

Das könnte dich auch interessieren: